Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 21:33 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 21:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Oberösterreich Nummer eins bei Exporten

LINZ / WIEN. 25,8 Prozent aller österreichischen Exporte kommen aus Oberösterreich.

Oberösterreich Nummer eins bei Exporten

Plus bei den Ausfuhren Bild: (colourbox)

Damit liegt unser Bundesland an erster Stelle. Das geht aus den gestern, Montag, veröffentlichten regionalen Außenhandelsdaten der Statistik Austria hervor. Von 2015 auf 2016 stieg das Exportvolumen in Oberösterreich von 33,46 auf 33,88 Milliarden Euro (plus 1,3 Prozent). Die Importe legten um 2,4 Prozent auf 25,49 Milliarden Euro zu.

Bundesweit war die Außenhandelsbilanz leicht negativ. Die Exporte sanken um 0,2 Prozent auf 131,22 Milliarden Euro. Die Importe stiegen um 1,5 Prozent auf 135,59 Milliarden Euro.

Kessel und Maschinen

Vier Länder – Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Vorarlberg – verzeichneten im Vorjahr ein Export-Plus. Bei den Importen gab es überall einen Zuwachs außer im Burgenland und in Niederösterreich.

Die meisten Exporte aus Österreich gehen nach Deutschland. Am häufigsten werden laut Statistik Austria "Kessel, Maschinen und mechanische Geräte" ausgeführt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 18. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

Hochprozentige Renditen

Spitz: Die Eigentümerfamilie Scherb beweist seit 1945, dass sie ein Gespür fürs Geschäft hat.

Saatbau Linz: "Wir fürchten uns nicht vor Baysanto"

LINZ. Übernahme von Monsanto durch Bayer kurz vor dem Abschluss.

Strengere EU-Vorgaben freuen den heimischen Maschinenbauer Erema

ANSFELDEN. Höhere Verwertungs-Quoten für Kunststoff steigern Nachfrage nach Recycling-Anlagen.

Die Donau als Wirtschafts-Ader

LINZ. Die Donau ist Energiequelle, Tourismusmagnet und Transportweg.

Damit der Roboter nicht auf der Leitung steht

LINZ. Lapp Austria erzeugt Kabel für Industrie 4.0.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!