Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 03:27 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 03:27 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Oberösterreich Nummer eins bei Exporten

LINZ / WIEN. 25,8 Prozent aller österreichischen Exporte kommen aus Oberösterreich.

Oberösterreich Nummer eins bei Exporten

Plus bei den Ausfuhren Bild: (colourbox)

Damit liegt unser Bundesland an erster Stelle. Das geht aus den gestern, Montag, veröffentlichten regionalen Außenhandelsdaten der Statistik Austria hervor. Von 2015 auf 2016 stieg das Exportvolumen in Oberösterreich von 33,46 auf 33,88 Milliarden Euro (plus 1,3 Prozent). Die Importe legten um 2,4 Prozent auf 25,49 Milliarden Euro zu.

Bundesweit war die Außenhandelsbilanz leicht negativ. Die Exporte sanken um 0,2 Prozent auf 131,22 Milliarden Euro. Die Importe stiegen um 1,5 Prozent auf 135,59 Milliarden Euro.

Kessel und Maschinen

Vier Länder – Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Vorarlberg – verzeichneten im Vorjahr ein Export-Plus. Bei den Importen gab es überall einen Zuwachs außer im Burgenland und in Niederösterreich.

Die meisten Exporte aus Österreich gehen nach Deutschland. Am häufigsten werden laut Statistik Austria "Kessel, Maschinen und mechanische Geräte" ausgeführt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 18. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

"Tonis Freilandeier": Amering überrumpelte die Interessenten

VORCHDORF/KNITTELFELD. Am kommenden Freitag, 2. März, will der Masseverwalter der insolventen Tonis ...

"Es muss sich niemand Sorgen um das Werk in Steyr machen"

WIEN/STEYR. BMW-Motorenwerk mit Absatzrekord, aber mit Diesel-Minus von mehr als zehn Prozent.

DHL baut neue Niederlassung am Linzer Flughafen

HÖRSCHING. Logistiker investiert 25,6 Millionen Euro – Pro Jahr sollen bis zu 22 Millionen Pakete ...

300.000 Euro für Linzer Gitarren-App

LINZ/WIEN. Smartphone-Gitarrenlehrer „Fretello“ überzeugte einen Investor der ...

"Die voestalpine ist kein Tummelplatz für eitle Männer"

LINZ. Wie sehen Vertreter der Kleinaktionäre die Zukunft des Linzer Großkonzerns?
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!