Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 27. Mai 2018, 17:54 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Sonntag, 27. Mai 2018, 17:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Linz als teuerste Stadt in Österreich

LINZ. Auf der Internet-Plattform Numbeo scheint Linz im Österreich-Vergleich als teuerste Stadt auf, was die Lebenshaltungskosten betrifft.

Die Daten basieren auf Konsumenten-Angaben, die individuell eingegeben wurden. Laut Numbeo wurden aus Österreich 6369 Einträge von 571 Nutzern in den vergangenen 18 Monaten verarbeitet. Repräsentativ sind die Angaben damit nicht.

Linz ist beim Wohnen zwar günstiger als Wien, allerdings seien der Lebensmitteleinkauf und der Restaurantbesuch teurer als in Wien. Im Verhältnis zur lokalen Kaufkraft dreht sich das Ergebnis.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

Raiffeisen kauft Timelkamer Onlinehändler e-tec

Beteiligungen: Wie die Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich mit einem Fonds-Volumen von 300 Millionen ...

Linz Textil: Neuer Chefaufseher

LINZ. Der frühere Technikvorstand der Lenzing AG, Friedrich Weninger (61), wurde diese Woche nach der ...

"Die durchschnittliche Österreicherin hat eine andere Figur als eine Asiatin"

LINZ/ORT IM INNKREIS. Fussl-Chef Karl Mayr über den Einheitsbrei in der Textilbranche und sein Erfolgsrezept.

Bange Wochen für Mitarbeiter von Fill Metallbau

Es besteht wieder ein zarter Hoffnungsschimmer für die Mitarbeiter des Metallbauers Fill mit Sitz in ...

Lenzing investiert bis zu 30 Millionen Euro am Standort

LENZING. Der börsenotierte Faserhersteller Lenzing hat erst vor wenigen Monaten sein Endlosgarn Tencel ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!