Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 6. Juli 2015, 17:59 Uhr

Linz: 30°C Ort wählen »
 
Montag, 6. Juli 2015, 17:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Hypo OÖ: Vorstand Krausbar tritt zurück

LINZ. Einer der drei Chefs der Hypo Oberösterreich, der 64-jährige Vorstandsdirektor Reinhard Krausbar, legt auf eigenen Wunsch sein Mandat mit Ende Mai zurück und tritt den Ruhestand an.

Seine Position eines Mitgliedes des Vorstandes wird jetzt öffentlich ausgeschrieben. Die Bestellung erfolgt dann durch den Aufsichtsrat.

Krausbar kann auf eine langjährige Bankkarriere zurückblicken. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre war er Assistent am Institut für Wirtschaftspolitik an der Johannes Kepler Universität in Linz. 1973 trat er in die BAWAG ein, wo er 1992 zum Landesdirektor für Oberösterreich bestellt wurde. Seit April 2004 ist er Vorstandsmitglied der Hypo Oberösterreich.

Die Verträge von Generaldirektor Andreas Mitterlehner und Krausbar waren 2008 um weitere fünf Jahre verlängert worden, jener von Generaldirektorstellvertreter Emil Lauß im Jahr davor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at (cs) 21. Januar 2010 - 10:42 Uhr
Weitere Themen

Lieferstopp führte zu größter Pleite in OÖ

RIED/INNKREIS. Die größte Pleite - was die Passiva anlangt - hat die Firma Biso Schrattenecker in Ort im ...

Linzer Finanzfirma unter staatliche Kontrolle gestellt

LINZ/WIEN. Aufsicht nimmt pfs ins Visier: Chalupsky als Regierungskommissär.

Oberösterreich auf der Suche nach besserer Wettbewerbsfähigkeit

Delegation in Baden-Württemberg: Was machen Stuttgart und Karlsruhe besser?

Drittes Standbein soll ZF Wachstumskurs sichern

STEYR. Kleine, feine Montagen zusätzlich zur Produktion

ÖBB investieren kräftig in Bahnhöfe und Schienen

SCHÄRDING/GMUNDEN. Auch in die Schieneninfrastruktur wird bis 2019 kräftig investiert.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!