Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Jänner 2017, 09:52 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Jänner 2017, 09:52 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Grüne Erde steigert Umsatz und Gewinn

SCHARNSTEIN. Mit einem Umsatzplus von sechs Prozent auf 39,7 Millionen Euro hat der Öko-Händler Grüne Erde das Geschäftsjahr per Ende Juli abgeschlossen.

Grüne Erde steigert Umsatz und Gewinn

Möbel ohne Metall (Grüne Erde) Bild:

Gewachsen seien alle Produktsegmente – Naturkosmetik, Mode sowie Möbel und Matratzen. Das Ergebnis vor Steuern stieg von 555.000 auf 956.000 Euro.

Die Eigenkapitalquote liegt aufgrund einer Crowdfunding-Aktion bei Kunden bei 57,5 Prozent. 8,5 Millionen Euro haben diese als nachrangige Darlehen seit 2013 zur Verfügung gestellt. Damit werde investiert, zuletzt in die Sanierung der eigenen Tischlerei und neue Geschäfte. Die 400 Mitarbeiter werden neuerdings mit 10 Prozent am Erfolg beteiligt, fünf Prozent des Gewinns werden gespendet, aktuell gehen Sach- und Geldspenden an die Flüchtlingshilfe.

Kommentare anzeigen »
Artikel 31. Dezember 2015 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Hoteliers fordern Waffengleichheit mit Mitbewerbern wie Airbnb

LINZ / BAD ISCHL. Vor allem in großen Städten ist der Privatquartier-Vermittler Airbnb ein großer Spieler.

Der neue Nahversorger Berni Beham: "Des kann si a Großer net erlauben!"

METTMACH. Mettmacher Bäcker verblüfft in den Bezirken Braunau und Ried mit neuem Handelsformat.

E-Wirtschaft warnt vor hohen Kosten für Ladestationen von E-Autos

LINZ. E-Tankstellen für das schnelle Laden der Akkus bräuchten eigene Trafo-Stationen.

Höhere US-Zinsen und Inflation bringen Europa unter Druck

LINZ. Finanzmärkte: Oberbank-Geldanlageexperten erwarten heuer weiter "solide Chancen mit Aktien", es gebe ...

MAN baut in Steyr E-Lkw und wartet auf den Kanzler

Konzern verschiebt Präsentationstermin, weil Kern und Verkehrsminister Leichtfried nach Steyr kommen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!