Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Jänner 2018, 15:15 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Jänner 2018, 15:15 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Auszeichnung für Produktionsforscher

LINZ. Gerfried Zeichen wurde mit dem "RFT OÖ Award 2014" ausgezeichnet.

Auszeichnung für Produktionsforscher

Günter Rübig (v.li.), Gerfried Zeichen, Marlies Zeichen, Doris Hummer Bild: Land OÖ/Rockenschaub

Er betreute 300 Diplom- und 50 Doktorarbeiten und koordinierte zahlreiche Forschungsprojekte und Kooperationen mit führenden Hightech-Unternehmen. Vor allem war Gerfried Zeichen der erste Vorsitzende der Vereinigung zur Förderung der Modernisierung der Produktionstechnologie in Österreich (VPTÖ) und damit 1994 Gründer der produktionsnahen Forschungseinrichtung Profaktor in Steyr.

Damit habe der inzwischen emeritierte Professor der Technischen Universität Wien dazu beigetragen, dass die Produktionskapazität der österreichischen Industrie durch die Forschungsaktivitäten der Fertigungstechnik gesteigert wurde. In einem Festakt wurde der 80-Jährige von Forschungslandesrätin Doris Hummer und dem Vorsitzenden des Rates für Forschung und Technologie (RFT), Günter Rübig, mit dem "RFT OÖ Award 2014" ausgezeichnet. Sie lobten den Preisträger "als Vorreiter, der die industrielle Automation maßgebend vorantrieb".

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. November 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

hagebau wächst in Oberösterreich - Bundesweit 105 Baustoff-Fachhändler

WIEN/BRUNN AM GEBIRGE/ATTNANG-PUCHHEIM. Das Baustoff-Fachhändler-Netzwerk hagebau erhält Zuwachs in ...

Die Drohnen-Piloten aus Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. AirWorx liefert Luftaufnahmen für Kino und TV.

Oberösterreicher wollen Vorsorge ohne Risiko

LINZ. 82 Prozent der Oberösterreicher ordnen der privaten Vorsorge eine große Bedeutung zu.

Quartett aus Hagenberg entwickelt künstlichen Butler

LINZ / WIEN. Zahl der Gründungen erreichte 2017 ein Zehn-Jahres-Hoch.

Mehr Technik-Studenten an der Linzer Universität

LINZ. Ein Plus von 13 Prozent in den MINT-Fächern.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!