Uhren & Juwelen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Ein Produkt der Sonderthemen-Redaktion
El Primero Chronomaster 1969 Ennstal Classic

Alexander Seidl (CEO von ZENITH Österreich und Osteuropa), TV-Star Rudi Roubinek und Ski-Ass Hans Knauß (v.l.n.r.) bei der Präsentation Bild: Robert Harson

El Primero Chronomaster 1969 Ennstal Classic

Ein legendärer Zeitmesser für eine legendäre Oldtimer-Rallye

Von Sonderthemen-Redaktion, 13. August 2016 - 00:04 Uhr

Seit ihrer Gründung ist die Marke Zenith keiner Herausforderung aus dem Weg gegangen und stattdessen stets ihrer Leidenschaft für menschliche Abenteuer gefolgt. Nun ist Zenith offizieller Zeitnehmer der 24. Ennstal Classic und rückt damit in den Fokus der Liebhaber des historischen Motorsports. Die Marke mit dem Stern stellt sich den hohen Anforderungen der Sportzeitmessung und beweist – genau wie die klassischen Sportwagen auf der Rennstrecke –, dass Präzision und Eleganz sehr gut zusammen gehen.

El Primero Chronomaster 1969 Ennstal Classic
 
Bild: Robert Harson

Die auf 24. Stück limitierte El Primero Chronomaster 1969 Ennstal Classic wurde eigens angefertigt und besticht durch das klassische und doch sportliche Design.

Am Zifferblatt dieser traditionellen Zenith Uhr wurde speziell für dieses Modell das Logo der Ennstal Classic aufgebracht.

Zenith ist der offizielle Zeitnehmer der Ennstal Classic, wie auch bei einer Vielzahl der etabliertesten Motorsportveranstaltungen auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt. Die Epochen-Sieger der 24. Ennstal-Classic werden mit einem "El Primero", dem präzisesten Serien-Chronographen der Welt ausgezeichnet.

Die Veranstalter, Mag. Michael Glöckner und Helmut Zwickl, über die neue Partnerschaft: "Die Uhrzeit ist der Herzschlag unserer Rallye und mit Zenith beginnt eine neue Ära."

»zurück zu Uhren & Juwelen«
Bitte Javascript aktivieren!