18. April 2017 - 00:04 Uhr · OÖN · Pegasus

Pegasus 2017: Der Fahrplan bis zur Trophäe

Pegasus 2017: Der Fahrplan bis zur Trophäe

Die Pegasus-Sieger 2016 Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. Das Rennen um den Pegasus, den wichtigsten Wirtschaftspreis des Landes, biegt in die Zielgerade.

Noch bis morgen, 19. April, haben Spätentschlossene Zeit, ihre Unterlagen einzureichen. Dann wartet auf die Pegasus-Jury gemeinsam mit den Experten der Raiffeisenlandesbank und der OÖNachrichten eine harte Nuss. Sie müssen aus der Flut an Bewerbungen die besten herausfiltern.

Ende April stehen die Nominierten fest. In den drei Hauptkategorien kommen die besten zehn Firmen weiter, beim Sonderpreis für Jungunternehmer die besten drei Bewerber. Basierend auf dieser Shortlist werden die Sieger gekürt. Wer eine der begehrten Pegasus-Trophäen mit nach Hause nehmen darf, wird bei der Gala-Nacht der Wirtschaft verraten. Sie findet heuer am 7. Juni im Linzer Brucknerhaus statt. Alle Bewerber sind automatisch eingeladen.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/pegasus/Pegasus-2017-Der-Fahrplan-bis-zur-Trophaee;art155990,2541201
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!