22. Oktober 2016 - 00:04 Uhr · · Daidalos

Was Sie über den "Daidalos" wissen müssen

LINZ. Prämierung der Preisträger am 23. März 2017 in der Linzer Tabakfabrik.

Der "Daidalos" soll herausragende Leistungen von Architekten oder Bauingenieuren auszeichnen. Der Daidalos wird zum dritten Mal vergeben. Hier die wichtigsten Eckdaten des Preises:

Wer kann sich bewerben? Eingeladen sind Architektur- und Zivilingenieurbüros sowie auch interdisziplinäre Projektteams.

Was wird ausgezeichnet? Bauwerke können eingereicht werden, die in den vergangenen vier Jahren (Stichtag ist der 1. Jänner 2013) in Oberösterreich fertiggestellt wurden.

Wie kann man sich bewerben? Die Einreichungen müssen digital erfolgen (Bauwerksdaten, Pläne, Bilder, Text). Auch mehrere Projekte eines Büros sind zur Einreichung zulässig (je Projekt nur eine Kategorie). Auf www.nachrichten.at/daidalos steht eine Online-Plattform zur Einreichung der Projekte bereit. Alle Details bezüglich Dateiformate und Datenmengen sind dort übersichtlich angeführt.

Wann ist Einsendeschluss? Der Einsendeschluss ist der 20. Jänner 2017. Bei Fragen rund um den Daidalos schreiben Sie bitte an die folgende Email-Adresse: daidalos@nachrichten.at.

Wichtige Termine: Am 12. und 26. November und am 17. Dezember finden Sie im Immobilienteil der OÖNachrichten Themenbesprechungen zu den einzelnen Kategorien. Am 14. Jänner 2017 gibt es bei den OÖNachrichten einen "runden Tisch" mit Experten zum Daidalos.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/daidalos/Was-Sie-ueber-den-Daidalos-wissen-muessen;art127175,2380089
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!