Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 29. Mai 2017, 13:31 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Montag, 29. Mai 2017, 13:31 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

XXXLutz geht in die Schweiz

WELS. In zehn Ländern ist der Möbelhändler XXXLutz schon vertreten. Jetzt kommt noch die Schweiz dazu. 

Thomas Saliger Bild: XXXLutz

„Die XXXLutz-Gruppe freut sich außerordentlich, dass wir nun auch in unserem Nachbarland, der Schweiz, den Markteintritt bekannt geben dürfen“, wird Unternehmenssprecher Thomas Saliger in einer Aussendung zitiert. Mit der stilhaus AG in Rothrist hat das Welser Unternehmen einen langjährigen Mietvertrag abgeschlossen. Auf 13.000 Quadratmetern Verkaufsfläche verteilt auf drei Stockwerke will XXXLutz starten. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2018 geplant. Es werden rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen. 

Die XXXLutz-Gruppe ist mit dem bevorstehenden Markteintritt in der Schweiz bereits in zehn europäischen Ländern vertreten. Es werden derzeit 246 Einrichtungshäuser mit insgesamt 21.500 Mitarbeitern betrieben. Der Gruppenumsatz liegt bei 4,2 Milliarden Euro. 

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 10:00 Uhr
Weitere Themen

BMW-Werk Steyr: Ausbau um 340 Millionen Euro

STEYR. Das Werk der BMW-Gruppe in Steyr wird bis 2021 mit drei Großprojekten um über 340 Millionen Euro ...

Helmut Sachers Kaffee ist pleite

Die traditionsreiche Kaffeerösterei Helmut Sachers ist zahlungsunfähig.

EU-Länder einigen sich auf strengere PKW-Abgastests

BRÜSSEL. Gegen den Widerstand Deutschlands hat sich die Mehrheit der EU-Staaten für strengere Regeln bei ...

Wintersaison: Mehr Gäste, aber weniger Deutsche

WIEN. Die heurige Wintersaison hat den Touristikern Höchstwerte bei den Nächtigungen sowie Gästen ...

Digitalisierung: Jede dritte Firma will nicht investieren

WIEN. Die österreichischen Unternehmen nehmen die Digitalisierung nur teilweise ernst.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!