Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 07:20 Uhr

Linz: -4°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 07:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Wie Digitalisierung Manager betrifft

LINZ. "Digitalisierung ist ein Sturm, der über Unternehmen hereinbricht. Es geht darum, die Segel richtig zu setzen", sagte Matthias Fink, JKU-Professor und Leiter zweier Limak-Ausbildungsprogramme, gestern, Montag, in Linz.

Die Linzer Managementakademie widmet sich heuer verstärkt dem Thema Digitalisierung. Unter anderem gibt es erstmals einen reinen Online-Kurs und drei neue MBA-Programme. "Es braucht eine neue Kultur unter Führungskräften", sagte Limak-Geschäftsführer Gerhard Leitner. Je klarer das Bekenntnis zur Digitalisierung sei, desto größer sei auch die Chance auf neue Geschäftsmodelle. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (rom) 13. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Warum uns die Deutschen abhängen

LINZ/BERLIN. Als die Wirtschaft auf dem Boden lag, kam es in Deutschland zu radikalen Reformen.

Volkswagen: Milliardengewinn trotz Dieselkrise

WOLFSBURG. Aktionäre sollen eine fast verdoppelte Dividende erhalten – 3,90 Euro statt zwei Euro je ...

Zwei Brüder übernehmen von Vater und Onkel

WAIDHOFEN. Beim Autohändler Lietz kommt es zum Wechsel von der zweiten zur dritten Generation.

Institution der Handwerkskunst wird 300 Jahre alt

WIEN. Die Wiener Porzellanmanufaktur Augarten will sich in Zukunft auch mit personalisierten Unikaten ...

Gegenstimmen für voest-Chef Eder bei Infineon

MÜNCHEN. Bei der Infineon-Hauptversammlung wurde der Vorstandschef der voestalpine, Wolfgang Eder, bei ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!