Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 20. Februar 2018, 14:14 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 20. Februar 2018, 14:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Unito-Umsatz wuchs kräftig

GRAZ. Die Versandhandelsgruppe Unito mit Sitz in Graz wird im laufenden Geschäftsjahr 2017/18 (per Ende Februar) erstmals mehr als 400 Millionen Euro umsetzen, teilte das Unternehmen gestern mit.

Man rechne mit einem Umsatzwachstum von 50 Millionen Euro oder zehn Prozent pro Jahr bis 2020, wird Geschäftsführer Harald Gutschi in der Aussendung zitiert. Die Unito-Gruppe mit ihren österreichischen Leitmarken Otto, Universal und Quelle will im Geschäftsjahr 2019 mehr als eine halbe Million Euro Umsatz erreichen. Für das Geschäftsjahr 2020 sei ein Umsatz von 550 Millionen Euro geplant, hieß es in der Aussendung.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Gastro-Großhändler Transgourmet mit plus 22 auf 538 Mio. Euro Umsatz

TRAUN. Der Gastronomiegroßhändler Transgourmet mit Sitz in Traun hat seinen Umsatz im vergangenen ...

kika/Leiner-Mutter Steinhoff muss Bilanz für 2016 ändern

AMSTERDAM/SANDTON/WELS. In der Affäre um Bilanz-Unregelmäßigkeiten hat die finanziell angeschlagene ...

Wettlauf um "Tonis Freilandeier": Oberösterreicher wirbt die Bauern ab

KNITTELFELD/VORCHDORF. Schachzug der Firma Amering aus Vorchdorf: Lieferanten des Pleitebetriebs unter Vertrag

Dachdecker aus Ohlsdorf ist pleite

OHLSDORF. Im oberösterreichischen Baugewerbe ist es erneut zu einer Pleite gekommen.

Willhaben-Analyse: Eigentumswohnungen in Freistadt um ein Viertel teurer

WIEN. Die Immobilienplattform willhaben wertete Preise für Eigentumswohnungen in Österreich aus, und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!