04. Oktober 2017 - 12:05 Uhr · nachrichten.at · Wirtschaft

Tanken wieder deutlich teurer

Tankstelle

(Symbolbild) Bild: Colourbox

WIEN. Tanken ist im vergangenen Monat wieder deutlich teurer geworden. Der Monatsvergleich zwischen August und September zeigt einen Anstieg von mehr als drei Cent.

Der durchschnittliche Dieselpreis stieg um 3,2 Cent auf 1,092 Euro, Super verteuerte sich sogar um 3,5 Cent auf 1,184 Euro. Das gab der ÖAMTC am Mittwoch in einer Aussendung bekannt. Grund für diesen Anstieg waren vorrangig die höheren Rohöl-Preise: Im August kostete ein Barrel OPEC-Öl noch rund 42 Euro, im September waren es fast 45 Euro.

Schon im August waren die Spritpreise ein maßgeblicher Treiber für die Inflation, das wird auch für die noch ausständige Teuerungsrate im September der Fall sein: Immerhin stiegen laut ÖAMTC-Analyse die Preise im Jahresvergleich für den Liter Diesel um 5,8 Prozent, für den Liter Super waren es sogar 6,9 Prozent.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/Tanken-wieder-deutlich-teurer;art15,2697416
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!