Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 21:40 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 21:40 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Strafprozess um Skandalbank Hypo Real Estate

MÜNCHEN. Gestern, Montag, hat der Strafprozess gegen die deutsche Symbolfigur der Finanzkrise begonnen: Georg Funke, früherer Vorstandschef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE).

Strafprozess um Skandalbank Hypo Real Estate

Bild: APA/dpa/Peter Kneffel

Die Staatsanwaltschaft warf Funke und Ex-Finanzchef Markus Fell zum Auftakt vor, die Krise der Bankengruppe im Geschäftsbericht 2007 und im ersten Halbjahr 2008 verschleiert zu haben. 2009 wurde die HRE verstaatlicht. Funke machte gestern den damaligen Finanzminister Peer Steinbrück und die Umstände der Krise verantwortlich.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Niki ist pleite: Flugbetrieb ab sofort eingestellt

BERLIN/WIEN. Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa ist die österreichische Fluggesellschaft ...

US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um weitere 0,25 Punkte

WASHINGTON. Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihren Leitzins um 0,25 Punkte auf einen Zielkorridor von ...

"Geld war für Grasser nie eine Triebfeder"

WIEN. Nach einem kurzen zweiten Verhandlungstag ist der Buwog-Prozess gegen Karl-Heinz Grasser auf ...

Betreiber der Friseurkette "figarouno" ist zahlungsunfähig

LINZ. Der Betreiber der Friseurkette "figarouno" - die Leichtfried Frisuren GmbH in Gallneukirchen im ...

Deutsche Pkw-Maut - Niederlande schließen sich Österreichs Klage an

DEN HAAG. Die Niederlande werden sich der Klage Österreichs gegen die Einführung einer Maut in Deutschland ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!