Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 21:10 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 21:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Strafprozess um Skandalbank Hypo Real Estate

MÜNCHEN. Gestern, Montag, hat der Strafprozess gegen die deutsche Symbolfigur der Finanzkrise begonnen: Georg Funke, früherer Vorstandschef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE).

Strafprozess um Skandalbank Hypo Real Estate

Bild: APA/dpa/Peter Kneffel

Die Staatsanwaltschaft warf Funke und Ex-Finanzchef Markus Fell zum Auftakt vor, die Krise der Bankengruppe im Geschäftsbericht 2007 und im ersten Halbjahr 2008 verschleiert zu haben. 2009 wurde die HRE verstaatlicht. Funke machte gestern den damaligen Finanzminister Peer Steinbrück und die Umstände der Krise verantwortlich.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

3. Piste - Flughafen bekämpft Bauverbot

WIEN. Der Flughafen Wien als betroffenes Unternehmen und das Land Niederösterreich als UVP-Behörde ...

KitzVenture muss Werbung sofort stoppen

WIEN. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) klagt im Auftrag des Sozialministeriums die KitzVenture ...

Lenzing feiert zweitbestes Jahr der Geschichte: Dividende wird verdoppelt

LENZING. Faserhersteller profitierte von höheren Verkaufspreisen und gestiegenen Absatzmengen.

Atomenergie und ihre wirtschaftliche Kernschmelze

Atomkraft: Warum der Niedergang der Branche für Oberösterreichs Wirtschaft eine große Chance ist.

Gammelfleisch aus Brasilien: "Wir hängen in der Luft"

WIEN / BRÜSSEL / TRAUN. Faktencheck: Noch kann nicht gesagt werden, ob verdorbenes Fleisch nach Österreich ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!