Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 28. April 2017, 00:36 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Freitag, 28. April 2017, 00:36 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Strafprozess um Skandalbank Hypo Real Estate

MÜNCHEN. Gestern, Montag, hat der Strafprozess gegen die deutsche Symbolfigur der Finanzkrise begonnen: Georg Funke, früherer Vorstandschef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE).

Strafprozess um Skandalbank Hypo Real Estate

Bild: APA/dpa/Peter Kneffel

Die Staatsanwaltschaft warf Funke und Ex-Finanzchef Markus Fell zum Auftakt vor, die Krise der Bankengruppe im Geschäftsbericht 2007 und im ersten Halbjahr 2008 verschleiert zu haben. 2009 wurde die HRE verstaatlicht. Funke machte gestern den damaligen Finanzminister Peer Steinbrück und die Umstände der Krise verantwortlich.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Gutachter sagen: Linzer Fernwärme ist um 36 Prozent zu billig

LINZ. Linz AG will eine Erhöhung der Tarife um 13 Prozent – Landesrat auf der Bremse.

Pfusch im Transport wird streng kontrolliert

WIEN. Weil ausländische Frächter in Österreich auch illegale Binnentransporte (genannt: Kabotage) ...

Industrie will Gleitzeit mit Zwölf-Stunden-Tag

WIEN. Die Industriellenvereinigung will ein neues Arbeitszeitgesetz, das Gleitzeitvereinbarungen mit ...

OMV im ersten Quartal 2017 deutlich besser als erwartet

WIEN. Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ...

Linzer Software-Startup holt sich eine Million Euro

LINZ. Mit Geld der prominenten Investoren Axel Greiner, Günther Helm und Markus Friesacher will das Linzer ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!