Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 07:47 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 07:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Rekord beim Camping

FRIEDBURG. Österreichs Campingplätze sind gefragt, vor allem jene in Kärnten. Die Zahl der Nächtigungen in Zelt und Wohnwagen stieg im Vorjahr um 8,8 Prozent.

Camping liegt im Trend Bild: Colourbox

Camping-Urlauber bleiben länger als andere Gäste und geben in Österreich rund 300 Millionen Euro aus. Österreichs Camping-Branche verbuchte außerdem im Vorjahr 5,9 Millionen Nächtigungen. Das sei der höchste Wert seit 1994 und ein Zuwachs im Vergleich zu 2015 um 8,8 Prozent. Das hat eine Auswertung des oberösterreichischen Reiseportals www.camping.info ergeben. Damit seien Campingurlaube für die österreichische Tourismuswirtschaft ein wichtiger Faktor, denn rund 4,2 Prozent der Nächtigungen des Jahres 2016 gingen auf das Konto der 601 österreichischen Campingplätze, so Erwin Oberascher, Geschäftsführer des Internetportals Camping.info, in einer Aussendung. 

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 11:02 Uhr
Mehr Wirtschaft

"Wir wollen keine Bankenlandschaft, in der nur die Großen überbleiben"

WIEN/LINZ. FMA-Chef Klaus Kumpfmüller kündigt weniger Bürokratie für kleine Banken an.

IHS: Kocher warnt vor Auswirkungen des Brexit

WIEN. Für 2019 erwartet der Ökonom zwei Prozent Wirtschaftswachstum und steigende Zinsen.

GmbH-Gründung bald auch digital

SALZBURG/WELS. Die 30. Europäischen Notarentage in Salzburg: mit Teilnehmern aus 31 Nationen standen sie ...

Hochprozentige Renditen

Spitz: Die Eigentümerfamilie Scherb beweist seit 1945, dass sie ein Gespür fürs Geschäft hat.

Saatbau Linz: "Wir fürchten uns nicht vor Baysanto"

LINZ. Übernahme von Monsanto durch Bayer kurz vor dem Abschluss.
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!