Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 02:56 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 02:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Raiffeisen Bank International verdoppelte Gewinn

WIEN. Die börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI) hat heuer in den ersten drei Quartalen deutlich mehr verdient.

RBI-Vorstandschef Johann Strobl Bild: APA

Das Konzernergebnis wurde von 433 auf 910 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Der Zinsüberschuss stieg im Jahresvergleich um 2,2 Prozent auf 2,39 Milliarden Euro. Die neuen Kreditrisikovorsorgen gingen um 68 Prozent  auf 160 Millionen Euro zurück. 

"Wir sind mit dem Ergebnis der ersten neun Monate sehr zufrieden", sagt RBI-Chef Johann Strobl. Der breite wirtschaftliche Aufschwung in Zentral- und Osteuropa spiegle sich in allen Segmenten. "Wir schreiben in allen Märkten Gewinne", betont Strobl. Bei der Reduzierung der notleidenden Kredite sei man gut vorangekommen und habe die Ziele für dieses Jahr bereits übererfüllt. 

Hauptverantwortlich für das leicht verbesserte Zinsergebnis war ein währungsbedingter Anstieg des Zinsüberschusses in Russland in Höhe von 62 Millionen Euro. In anderen Märkten kam es dagegen wegen des anhaltend niedrigen Zinsniveaus zu leichten Rückgängen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. November 2017 - 14:10 Uhr
Mehr Wirtschaft

Bilfinger: Aus VAM und Chemserv wird eine Firma

Deutscher Konzern legt vier Österreich-Gesellschaften zusammen.

Handelsketten kämpfen um Standorte an attraktiven Durchzugsstraßen

EFERDING. Wettlauf um Pendler im Bezirk Eferding – Auch Hellmonsödt ist neues Kampfgebiet.

Buwog-Prozess: Einblicke in Grassers Terminkalender

WIEN. Richterin Hohenecker befragte den früheren Finanzminister zu Zahlungen der Schwiegermutter und dem ...

Kika/Leiner: Weiter banges Warten auf die Signa-Unterschrift

WIEN. Grund für die Verzögerung soll die Fülle an zu prüfenden Unterlagen sein.

Rechtsschutzversicherung für Kleinunternehmen

LINZ. Wirtschaftskammer investiert dafür 1,1 Millionen
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!