Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. Mai 2018, 03:28 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. Mai 2018, 03:28 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Pirelli will mit Börsengang bis zu 3,3 Mrd. Euro einnehmen

MAILAND. Der italienische Reifenhersteller Pirelli will bei seiner Rückkehr an die Mailänder Börse bis zu 3,3 Milliarden Euro einnehmen.

Die Pirelli-Zentrale in Mailand

Pirelli-Schriftzug in der Zentrale in Mailand. Bild: Reuters

Der Continental-Konkurrent kündigte am Donnerstag an, 350 Millionen Aktien in einer vorläufigen Preisspanne von je 6,30 bis 8,30 Euro auszugeben. Damit wird das gesamte Unternehmen mit 6,3 bis 8,3 Milliarden Euro bewertet. Das ist weniger als ursprünglich erhofft.

Mailand. Pirellis Eigner um Hauptaktionär China National Chemical Corporation (ChemChina) hatten nach früheren Insiderinformationen ursprünglich bis zu neun Milliarden Euro angepeilt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 18:01 Uhr
Mehr Wirtschaft

Die sechs größten Irrtümer der neuen Datenschutz-Bestimmungen

LINZ/WIEN. Die neuen europäischen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) treten diesen Freitag in Kraft.

"Wenn Sie etwas tun, was sonst niemand tun will"

LINZ. Mr. Linz Textil Dionys Lehner über die Zukunft des Unternehmens, sein Vermächtnis für Linz und die ...

Den Deutschen um Jahre voraus

Deutscher Fiskus verlangt sechs Prozent Zinsen, bei uns sind es 1,38 Prozent.

Millionenkauf in heimischer Start-up-Szene

LINZ/WIEN. Das Investorennetzwerk startup300 baut seine Kapazitäten aus.

Linzer Icon wurde Steuerberater des Jahres

LINZ. Die Linzer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Icon hat in London bei der Wahl der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!