Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. August 2017, 08:22 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. August 2017, 08:22 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Neue Klage gegen Lyoness

Die Einkaufsgemeinschaft Lyoness aus Graz ist mit einer weiteren Klage konfrontiert. Diesmal wollen Kunden, die Lyoness-Werbekampagnen mitfinanziert haben, ihr Geld zurück. Bei den Einzahlungen handle es sich um Veranlagungen. Da aber Lyoness dafür keinen Kapitalmarktprospekt aufgelegt habe, seien die Investoren zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Lyoness weist die Anschuldigungen „entschieden“ zurück.

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. Dezember 2011 - 18:24 Uhr
Weitere Themen

Große Nachfrage nach Lenzing-Fasern - Rekordgewinn im Halbjahr

WIEN/LENZING. Der börsennotierte Faserhersteller Lenzing konnte im ersten Halbjahr höhere Preise für seine ...

Wal-Mart und Google schmieden Onlineallianz

SAN FRANCISCO/BETONVILLE/MOUNTAIN VIEW. Der US-Supermarktriese Wal-Mart, der größte Einzelhändler der ...

"Das lasse ich mir nicht mehr gefallen"

Linz Textil: Mehrheitseigentümer Dionys Lehner wehrt sich gegen jene Kleinaktionäre, die ihn kritisieren ...

Land will Arbeitsmarkt für ältere Asylwerber öffnen

LINZ/WIEN. Beschäftigung: Das Modell "Lehre für Asylwerber" hat Erfolg – insgesamt sind 1400 ...

Priglinger-Gruppe plant für Ascendor neues Werk im Mühlviertel

NIEDERWALDKIRCHEN. Lifthersteller baut Anlagen für Formel 1 und die Fußball-WM – In der Gruppe ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!