Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 2. September 2014, 23:17 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 2. September 2014, 23:17 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Neue Aufgabe für Porsche Holding im VW-Konzern

STUTTGART. Für Porsche brachte das Jahr 2012 eine Zäsur in der Firmengeschichte. Das Sportwagengeschäft, gebündelt in der Porsche AG, ging komplett an Volkswagen.

Übrig blieb die Porsche-Holding SE. Von der Dachgesellschaft könnte man bald noch viel hören. Denn im Juni wurde die Porsche Automobil Holding SE (kurz PSE) von einer reinen Holdinghülle zum strategischen Investmentvehikel im Reich des VW-Konzerns. Die Porsche SE hat Milliarden in der Kasse für Beteiligungen, etwa an Zulieferfirmen aus der Autobranche oder erneuerbaren Energien.

In den Schlagzeilen ist PSE auch wegen Anlegerklagen infolge der verlorenen Übernahmeschlacht mit VW. Eine Schadenersatzklage von Hedgefonds wurde in New York allerdings vor ein paar Tagen aus formalen Gründen abgewiesen.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10? : 


Artikel 02. Januar 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Einfamilienhäuser sind nirgends so teuer wie in Kitzbühel

WIEN. Der Markt für Einfamilienhäuser entwickelt sich seit geraumer Zeit ruhig.

Kartell-"Schienenfreunde" finanzieren Bahn-Neubau

BERLIN/LINZ. Das in Deutschland aufgeflogene Schienen-Kartell zahlt für den Neubau von DB-Strecken.

Rekordarbeitslosigkeit: Fast 45.000 sind in Oberösterreich ohne Job

LINZ. Die einzige gute Nachricht zu Beginn: Im Vergleich zum August 2013 haben sich im August 2014 um ...

Mehrere Chefwechsel im Volksbankensektor

WIEN. Nach fast 40 Jahren im Volksbankensektor und 30 Jahren als Verbandsanwalt wird der Oberösterreicher ...

"Tschick": Linzer gründet neue Zigarettenmarke

LINZ/WIEN. Seit gestern sind sie auf dem Markt, die "Tschick".
Meistgelesene Artikel   mehr »