05. Oktober 2017 - 00:04 Uhr · OÖN · Wirtschaft

Mehr ausländische Aktien an der Wiener Börse

WIEN. Die Wiener Börse baut ihr Handelsangebot an internationalen Aktien aus.

Im Juni startete das Segment "Global Markets". Gestern, Mittwoch, kamen zu den bisher handelbaren 132 US-Aktien und 160 deutschen Wertpapieren weitere 137 Titel aus europäischen Ländern hinzu. Insgesamt sind es nun 429 internationale Aktien aus 17 Staaten.

"Die Tür zur internationalen Aktienwelt steht in Wien weit offen", sagt Börse-Vorstandschef Christoph Boschan. Österreichische Anleger ersparen sich ihm zufolge hohe Auslandsspesen, die im internationalen Aktienhandel oft anfallen. Die Spesen an der Wiener Börse sind entsprechend geringer.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/Mehr-auslaendische-Aktien-an-der-Wiener-Boerse;art15,2697570
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!