Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. April 2018, 19:28 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. April 2018, 19:28 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Investmentbanker Michael Treichl ist tot

WIEN. Der Wahlbrite ist der ältere Bruder von Erste-Bank-Chef Andreas Treichl.

Investmentbanker Michael Treichl (l.) ist tot. Er hinterlässt Ehefrau Emma und zwei Kinder.  Bild: APA

Der Investmentbanker Michael Treichl ist verstorben, schreibt der "Kurier" unter Berufung auf Personen aus seinem Umfeld. Treichl hinterlässt Ehefrau Emma und zwei Kinder.

Michael Treichl, Bruder des Erste-Chefs Andreas Treichl, war als Investmentbanker in Großbritannien tätig. Zuletzt war er in den Medien, weil sein über 500 Jahre altes, schlossartiges Anwesen "Parnham House" im südenglischen Dorset abbrannte. Es gab den Verdacht der Brandstiftung. Kurzzeitig war auch Michael Treichl festgenommen worden, er wurde aber ohne Kaution oder andere Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. Juni 2017 - 10:34 Uhr
Mehr Wirtschaft

Schnelles Internet: Hofer kündigt 5G-Strategie an

WIEN. Bis 2025 soll Österreich flächendeckend über Glasfaseranschlüsse versorgt werden. 

Schrotthändler Donau Metall ist pleite

ENNS. Die Metall-Schrott- und Eisenhändler GmbH Donau Metall mit Sitz im Ennser Hafen ist pleite.

Facebook schließt 1,5 Milliarden Nutzer von EU-Datenschutz aus

SAN FRANCISCO. Facebook sieht von einer weltweiten Anwendung der neuen umfassenden EU-Datenschutzregeln ab ...

Höchstpreise für Künstliche Intelligenz

LINZ. Die Linzer JKU kann sich der Nachfrage kaum erwehren und plant eigenes Studium.

"Frauen in der Chefetage machen Firmen erfolgreicher"

LINZ. Heute und morgen findet der Unternehmerinnenkongress von Frau in der Wirtschaft in Linz statt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!