Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. November 2017, 19:38 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. November 2017, 19:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Investmentbanker Michael Treichl ist tot

WIEN. Der Wahlbrite ist der ältere Bruder von Erste-Bank-Chef Andreas Treichl.

Investmentbanker Michael Treichl (l.) ist tot. Er hinterlässt Ehefrau Emma und zwei Kinder.  Bild: APA

Der Investmentbanker Michael Treichl ist verstorben, schreibt der "Kurier" unter Berufung auf Personen aus seinem Umfeld. Treichl hinterlässt Ehefrau Emma und zwei Kinder.

Michael Treichl, Bruder des Erste-Chefs Andreas Treichl, war als Investmentbanker in Großbritannien tätig. Zuletzt war er in den Medien, weil sein über 500 Jahre altes, schlossartiges Anwesen "Parnham House" im südenglischen Dorset abbrannte. Es gab den Verdacht der Brandstiftung. Kurzzeitig war auch Michael Treichl festgenommen worden, er wurde aber ohne Kaution oder andere Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. Juni 2017 - 10:34 Uhr
Weitere Themen

Drei Prozent mehr KV-Lohn auch im Metallgewerbe

WIEN. Nach sechs Verhandlungen hatten sich zum Start der Herbstlohnrunde am 9.

Österreicher haben mehr Bargeld im Börserl als Euro-Schnitt

FRANKFURT. Die Österreicher tragen deutlich mehr Bargeld im Börserl herum als der Durchschnitt der ...

Handel will im Weihnachtsgeschäft heuer 2-Milliarden-Schwelle knacken

WIEN. Wenn das Wetter passt, wird der Weihnachtsumsatz im heimischen Handel heuer voraussichtlich die ...

Wie Sie am heutigen Black Friday gut mit den Rabatt-Aktionen fahren

Jeder vierte Österreicher will bis zum kommenden "Cyber-Monday" Schnäppchen jagen.

Mehrere Kaufangebote für Wäschegruppe Wozabal

LINZ. Firmenverkauf bringt mehr als vom Chef bisher gebotene Sanierung.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!