Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 18:03 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 18:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Griechen pokern wieder

BRÜSSEL / ATHEN. Auszahlung weiterer Finanzhilfen noch nicht fix.

Für den deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble ist die Auszahlung weiterer Finanzhilfen an Griechenland noch nicht in Sicht. Die Voraussetzungen für frische Kredite aus dem bis zu 86 Milliarden Euro schweren laufenden Rettungsprogramm seien genau festgelegt, sagte er vor der Sitzung der Euro-Finanzminister gestern, Montag. Über die Grundsätze, wie man sie zu interpretieren habe, sei man sich im Februar auch einig geworden. "Aber offenbar ist das immer noch schwierig zwischen den Institutionen und der griechischen Regierung", sagte Schäuble. "Daran wird weiter gearbeitet." Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem sagte nach dem Treffen, dass man auf eine Einigung bis zur nächsten Sitzung am 7. April hoffe.

Die europäischen Geldgeber drängen Athen zu weiteren Sparmaßnahmen, bevor frisches Geld aus dem 2015 beschlossenen Hilfsprogramm fließt. Im Juli könnte Athen auf neue Unterstützung angewiesen sein, weil dann mehr als sieben Milliarden Euro an verschiedene Gläubiger zu zahlen sind.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Gebühren ausständig: Air Berlin-Flieger darf nicht abheben

REYKJAVIK/BERLIN/SCHWECHAT. Ein Flugzeug der insolventen Air Berlin darf auf Island nicht mehr abheben.

Linzer Schlecker-Prozess startet am 12. Dezember

LINZ / EHINGEN. Millionenprozess: Masseverwalter klagt die Ehefrau und Kinder des Drogeriemarkt-Gründers ...

Leitl will seinen Nachfolger heuer noch selbst bestimmen

Offizieller Startschuss für Suche nach neuem WKO-Präsidenten

Auto-Kartell: Daimler bestätigt Kronzeugenantrag  

STUTTGART. Der deutsche Daimler-Konzern hat im Zuge des Verdachts auf ein Kartell in der deutschen ...

Air-Berlin-Piloten sollen bei Eurowings 40 Prozent weniger verdienen

BERLIN. Nach einem Wechsel von der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zur Lufthansa-Tochter Eurowings ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!