Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 02:37 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 02:37 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Göring-Werk Linz war Skandalbaustelle

Im August 1939 läuft im „Heimatgau des Führers“ die Industrialisierung des Agrarlandes auf Hochtouren. Keine eineinhalb Jahre nach dem „Anschluss“ ist Linz Großbaustelle. Die große Katastrophe schickt aber ihre Vorboten.

Artikelbilder Von Josef Lehner 26. August 2009 - 00:04 Uhr
Göring-Werk Linz war Skandalbaustelle

Prägten Wirtschaftsstruktur Oberösterreichs: Eigruber, Göring (v.l.) bei Baustellenbesuch in Linz. Bild: senz

feuerkogel (6590) 26.08.2009 11:57 Uhr was wäre linz....

... ohne den damaligen grossbaustellen heute? wem verdanken die sozis ihre stimmen?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
SebastianLove (2) 26.08.2009 15:49 Uhr geh bitte...
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!