Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 18. November 2017, 01:36 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Samstag, 18. November 2017, 01:36 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Frauenthal muss 21,5 Millionen Euro abschreiben

WIEN. Der börsennotierte Sanitärgroßhändler und Autozulieferer Frauenthal muss außerordentliche Abschreibungen in Millionenhöhe vornehmen und wird dadurch im Gesamtjahr voraussichtlich in die roten Zahlen rutschen.

Frauenthal Druckluftbehälter Industrie Österreich Automotive Auto Arbeiter

Grund sind Abschreibungen vom Firmenwert und sonstigem Anlagevermögen im neu erworbenen Bereich Powertrain. Bild: Frauenthal

Grund sind Abschreibungen vom Firmenwert und Sonstigem Anlagevermögen des im März erworbenen Geschäftsbereiches Frauenthal Powertrain in der Höhe von 21,5 Millionen Euro im Zuge eines Impairment-Tests. "Das Jahresergebnis 2017 der Frauenthal-Gruppe wird durch diese Wertminderungsaufwendungen deutlich unter jenem des Vorjahres liegen und voraussichtlich negativ sein", teilte die Frauenthal Holding AG am Dienstagabend mit.

 

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 15. November 2017 - 07:03 Uhr
Weitere Themen

Wirtschaft brummt: Frachtpreise steigen um bis zu einem Fünftel

LINZ. Problem ist nicht der Mangel an Lkw, aber den Transporteuren fehlen die Fahrer.

Fipronil-Skandal verdoppelt Preis von Flüssig-Ei

LINZ/WIEN. In Europa 20 Millionen Legehennen wegen Insektizids entsorgt – Lebensmittelverarbeiter ...

Kahlschlag bei Siemens macht vor Wien nicht Halt

ERLANGEN/WIEN. Stellenabbau: Siemens streicht weltweit 7000 Jobs – in Wien müssen 200 Mitarbeiter ...

Land gibt bei Breitband Gas

LINZ. Neue Gesellschaft FIS soll Infrastruktur-Ausbau vorantreiben.

Ist die Privatstiftung ein Sanierungsfall?

LINZ. Entwurf einer Novelle des Privatstiftungsgesetzes löst heftige Diskussionen unter Juristen aus.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!