Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 17:58 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 17:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

FACC: Großauftrag von Bombardier

RIED IM INNKREIS. Der kanadische Konzern hat Flügel-Rumpf-Verkleidungen für Regionalflugzeuge im Wert von 100 Millionen Euro beim Innviertler Zulieferer bestellt.

FACC-Fertigungsstraße für Flügel-Rumpf-Verkleidungen Bild: FACC

Der Flugzeugzulieferer FACC hat mit dem kanadischen Flugzeugbauer Bombardier einen Liefervertrag über ein Auftragsvolumen von 100 Millionen Euro unterzeichnet. 

Man werde künftig auch die Flügel-Rumpf-Verkleidungen für die neue Regionalflugzeugfamilie „C Series“ von Bombardier Aerospace fertigen, teilte FACC heute, Montag, mit. Der ursprüngliche Vertrag mit Bombardier hatte die Entwicklung der Flügel-Rumpf-Verkleidungen, die Fertigung der Erstmuster, die Durchführung der Zulassungstests und die Auslieferung der aerodynamischen Verkleidungen für die ersten zehn Flugzeuge der „C Series“ beinhaltet. Nun habe sich Bombardier entschieden, FACC auch mit der mittelfristigen Serienfertigung zu beauftragen, was ein zusätzliches Geschäftsvolumen von 100 Millionen Euro bringe, sagte eine FACC-Sprecherin. 

Hergestellt werden die Flügel-Rumpf-Verkleidungen im Aerostructures-Werk in St. Martin im Innkreis. Mit der Serienfertigung werden 50 Leute langfristig beschäftigt sein. Der Sitz von FACC ist in Ried. „Dass unser langjähriger Kunde Bombardier sich nun für eine Erweiterung der Zusammenarbeit entschieden hat, unterstreicht unsere enge Partnerschaft und ist eine Bestätigung der von uns erbrachten Leistungen“, sagt FACC-Vorstandschef Robert Machtlinger.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Juni 2017 - 17:17 Uhr
Mehr Wirtschaft

Hausdurchsuchung bei Linzer Baukonzern Swietelsky

BUKAREST/WIEN. Beim Linzer Baukonzern Swietelsky hat es in der vergangenen Woche Hausdurchsuchungen im ...

EU will Whistleblower besser schützen

BRÜSSEL. Die EU-Kommission hat heute, Montag, einen Richtlinien-Entwurf zum besseren Schutz von ...

Schilling nicht umgetauscht: Besitzer ließen Millionen liegen

WIEN. Wer jetzt noch eine 500-Schilling-Banknote "Otto Wagner" oder den Schilling-Tausender "Erwin ...

Zuliefergruppe plant Milliardenklage gegen Volkswagen

BERLIN/WOLFSBURG. Der Streit zwischen Volkswagen (VW) und der Zuliefergruppe Prevent eskaliert.

Deutschen Autobauern drohen Kartellstrafen

DÜSSELDORF. Die EU-Kommission erwägt einem Medienbericht zufolge, das Kartellverfahren gegen die Autobauer ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!