Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:19 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:19 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

EU fordert 250 Millionen Euro Steuernachzahlung von Amazon

Nationale Steuervorteile seien unzulässig – Auch Apple nach wie vor im Visier der EU

Artikelbilder Monika Graf aus Brüssel 05. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
EU fordert 250 Millionen Euro Steuernachzahlung von Amazon

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will, dass globale Konzerne in Europa faire Steuern zahlen. Bild: Reuters

von zeindi (92) · 05.10.2017 11:15 Uhr

Weitermachen ! Viel zu wenig wurde in der Vergangenheit darauf gschaut , daß diese Multis , aber auch viele andere firmen ihre Abgaben bezahlen dort wo sie ihre Mrd. verdienen . Bk. Kern wird immer wieder von einigen Parteien , die offensichtlich hier ihre Freunde sitzen haben , die auch noch spenden für sie , weil sie wissen , daß sie ihr Geld sofort wieder in Sicherheit wissen , wenn diese Leute in der Regierung das Sagen haben . Der Finanzminister wird`s schon richten , das war bei Grasser und Schüssel auch schon so .

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!