Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 11:39 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 7°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 11:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Der Terminator kommt ins Mühlviertel

RAINBACH. Arnold Schwarzenegger wird Dienstagabend bei der Eröffnung des Kreisel-Werks in Rainbach erwartet.

13 Kommentare 18. September 2017 - 00:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von oliverh (138) · 18.09.2017 15:04 Uhr
von Gugelbua (15350) · 18.09.2017 12:01 Uhr

...gefällts ihm in den USA nicht mehr? wie oft der in seiner alten Heimat ist, Heimweh? grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18226) · 18.09.2017 12:15 Uhr

dort hat er nichts mehr zu melden. Aber bei uns gibts noch genug Schleimer....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18226) · 18.09.2017 11:45 Uhr

Den brauchens grad noch im Mühlviertel, als ob nicht der Kern schon genug ist.....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Istehwurst (2388) · 18.09.2017 13:30 Uhr
von 19BE81 (27) · 18.09.2017 09:39 Uhr

Glückwunsch den Mühlviertlern - eine tolle Sache! Und wenns dazu den Arni braucht, um das Unternehmen bekanntzumachen, dann solls so sein.

Is ja eh cool, was habts denn alle!

Öko-dings hin oder her, da muss doch eh jeder vor der eigenen Türe erstmal kehren.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Istehwurst (2388) · 18.09.2017 09:25 Uhr

Hoffe er kommt zu Fuß und hat jede Menge ÖKO Strom im Koffer.... dann müssen wir nicht soviel Atomstrom von Tschechien importieren 😡🔫😡🔫😡🔫

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19359) · 18.09.2017 07:56 Uhr

Schwarzenegger wird sicher auch mit einem Elektroflugzeug nach Rainbach anfliegen, oder doch nicht?

So viel Elektro-Tamtam können manche Promis nicht machen, dass nicht ihr "ökologischer Fussabdruck" ein x-faches von Otto Normalverbraucher ist.

Da haben sie Riesen-Villen mit Klimanlage, Indoor-Pool, jetten von "Event" zu "Event", entspannen sich abwechselnd in y Ferien-Domizilen und Wohnsitzen, zu denen sie mit dem Privatjet anfliegen, haben 40m-Yachten, um auf den Meeren zu kreuzen und lassen 2-Tonnen-Autos auf Elektroantrieb umrüsten, mit denen sie uns Normalbürger vom ökologischen Leben überzeugen wollen.

Show must go on....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Bergbauer (301) · 18.09.2017 08:38 Uhr

Zuerst wünsch ich der Fam. Kreisel, der Region.. alles alles Gute. Wäre schon eine tolle Sache, wenn da wirklich was weitergeht. Schwarzenegger ist Show Business. Nichts ist wirklich echt, und hinterfragen darf man gar nichts. Bei Anabolika sogar mit Riesen Klagsandrohung.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18226) · 18.09.2017 11:48 Uhr

Klagsandrohung? das sieht doch ein Blinder mit Krückstock, dass nichts an dem echt ist. Das männliche Pendant zu Cher....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Tiger_4020 (231) · 18.09.2017 08:31 Uhr

....der hat einen viel wichtigeren Termin,

--> Oktoberfest in München ist eröffnet !, da muss er sicher hin ?

Arni jetet für ein paar Maß Bier, Breze und Weißwurst um die halbe Welt und will den Otto Normalerverbraucher zeigen was für ein Klimafreund er ist.

Und der Kern macht bei der Show mit, eh nicht verwunderlich der laesst auch sonst kein Fettnäpfchen aus.

Respekt und Anerkennung den Kreissl Brüdern die wirklich grossartiges geleistet haben.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kritzelei (1034) · 18.09.2017 05:19 Uhr

Das ist ja ein Schauspielertreffen mit Schwarzenegger und Kern : der Terminator und der Kanzlerdarsteller. Wobei der Steirer aber überzeugender ist !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 


Bitte Javascript aktivieren!