Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. Februar 2017, 00:31 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. Februar 2017, 00:31 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Daimler überholt Audi, und beide liefern Rekorde

STUTTGART/INGOLSTADT/RÜSSELSHEIM. Daimler und Audi haben 2015 so viele Autos verkauft wie nie.

Daimler überholt Audi, und beide liefern Rekorde

Auch Opel darf sich freuen. Bild: APA

Nach vier Jahren überholten die Stuttgarter den Konkurrenten aus Ingolstadt. Mit 1,99 Millionen verkauften Fahrzeugen der Marken Mercedes-Benz und Smart liegt Daimler hinter BMW wieder auf Platz zwei in der Oberklasse. Wachstumstreiber waren bei beiden die Kompaktfahrzeuge und die SUV-Geländewagen.

Opel hat trotz des Rückzugs aus dem russischen Markt europaweit so viele Autos verkauft wie seit vier Jahren nicht mehr. 2015 sind mehr als 1,1 Millionen Fahrzeuge vom Band zu den Kunden gerollt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Januar 2016 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Jobverweigerer verlieren öfter ihr Arbeitslosengeld

LINZ. Wirtschaftskammer kritisiert, dass Streichungen in den Bezirken ganz unterschiedlich gehandhabt werden.

Handelskonzern Spar investierte im Vorjahr mehr als 600 Millionen Euro

SALZBURG. Der Umsatz stieg in Österreich und Ungarn am stärksten – Expansion in Kroatien.

Hochstimmung in Oberösterreichs Ferienregionen

LINZ. Vorläufige Winterbilanz: 5,9 Prozent mehr Nächtigungen – Inländer urlauben wieder öfter in ...

EU-Bericht: Gesundheitskosten zu hoch

WIEN / BRÜSSEL. Analyse der EU-Kommission zeigt Reformbedarf für Österreich auf.

Peugeot-Citroën steigerte Gewinn um fast 80 Prozent

PARIS / RÜSSELSHEIM. Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën ist auf Wachstumskurs.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!