Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 14:00 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 14:00 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Daimler überholt Audi, und beide liefern Rekorde

STUTTGART/INGOLSTADT/RÜSSELSHEIM. Daimler und Audi haben 2015 so viele Autos verkauft wie nie.

Daimler überholt Audi, und beide liefern Rekorde

Auch Opel darf sich freuen. Bild: APA

Nach vier Jahren überholten die Stuttgarter den Konkurrenten aus Ingolstadt. Mit 1,99 Millionen verkauften Fahrzeugen der Marken Mercedes-Benz und Smart liegt Daimler hinter BMW wieder auf Platz zwei in der Oberklasse. Wachstumstreiber waren bei beiden die Kompaktfahrzeuge und die SUV-Geländewagen.

Opel hat trotz des Rückzugs aus dem russischen Markt europaweit so viele Autos verkauft wie seit vier Jahren nicht mehr. 2015 sind mehr als 1,1 Millionen Fahrzeuge vom Band zu den Kunden gerollt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Januar 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Ermittler hörten Telefonate von Audi-Chef Stadler ab

MÜNCHEN. Bei den Ermittlungen gegen den verhafteten Audi-Chef Rupert Stadler hat die Staatsanwaltschaft ...

Semperit stoppt Produktion in Werk in China

WIEN/PEKING. Der mitten in der Umstrukturierung steckende Gummikonzern Semperit legt eines seiner drei ...

Tesla-Chef Musk kämpft mit Sabotage durch Mitarbeiter

PALO ALTO (KALIFORNIEN). Neben dem holprigen Produktionsstart des Hoffnungsträgers Model 3 macht dem ...

Buwog-Prozess: Heute sagt Grasser aus

WIEN. Im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) wird am Dienstag, dem 41.

Aus für das Gurkerl

EFERDING. Das Symbol für den Gemüseanbau im Eferdinger Landl droht zu verschwinden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!