Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. September 2017, 01:32 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. September 2017, 01:32 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Charles Vögele-Chef tritt ab

PFÄFFIKON. Bei dem vom italienischen Modekonzern OVS übernommenen Bekleidungskonzern Charles Vögele kommt es zur Veränderung an der Unternehmensspitze.

Charles Vögele

Charles Vögele Bild: OON

Charles Vögele-Chef Markus Voegeli verlässt das Unternehmen per Ende November 2017. Voegeli war seit September 2009 für das Charles Vögele tätig, seit 2012 als Vorstandschef.

Ab Mitte Oktober werde das Unternehmen durch eine Doppelspitze bestehend aus Jürg Bieri, aktuell Finanzvorstand der Charles Vögele Gruppe und Francesco Sama, General Manager OVS Brand, geführt, teilte Charles Vögele am Donnerstag mit.

Der bisherige Finanzchef Bieri wird künftig die noch unter dem Namen Charles Vögele geführten Filialen in Deutschland, Österreich und Ungarn verantworten. Der OVS-Chef Sama hat die operative Verantwortung für das Geschäft unter dem Label OVS inne - damit auch für die Läden in der Schweiz.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 19:23 Uhr
Weitere Themen

Thyssenkrupp und Tata schmieden einen europäischen Stahlgiganten

ESSEN. Deutsche fusionieren mit Indern – Grund sind Überkapazitäten – 4000 Jobs fallen weg.

Wegen Schweinepest fürchten Bauern um die wichtigen Exporte nach China

LINZ. Seuche bislang auf Osteuropa beschränkt – Trotzdem Unruhe auf gesamtem EU-Markt.

Eurol: Nach 20 Jahren kommt alter Chef zurück

RIED. Neuer, alter Eigentümer zahlt Konkursquote.

Strompreis fällt, Ausgaben für Ökostrom steigen

WIEN. Erstmals mehr als eine Milliarde Euro Ökostromvergütung.

Gute Stimmung beim Start der Lohnrunde

WIEN. In entspannter und optimistischer Stimmung ist gestern, Mittwoch, der Start der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!