Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 27. März 2017, 16:39 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Montag, 27. März 2017, 16:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Aufsichtsrats-Chef der OMV tritt im Mai zurück

WIEN. Der Vorsitzende des OMV-Aufsichtsrates, Peter Oswald, tritt zurück: Er werde sein Mandat bei der nächsten Hauptversammlung am 18. Mai niederlegen, teilte die OMV gestern mit.

Aufsichtsrats-Chef der OMV tritt im Mai zurück

Peter Oswald Bild: APA

Grund dafür sei, dass sich die zeitlichen Anforderungen sowohl bei Mondi als auch bei der OMV in den vergangenen Monaten signifikant erhöht hätten, so Oswald in der Mitteilung. Oswald ist Chef des Verpackungs- und Papierunternehmens Mondi Europe & International. "Da ich bei keinem Unternehmen Abstriche bei meiner Arbeitsqualität machen möchte, liegt es im Interesse von OMV und Mondi, dass ich den OMV-Aufsichtsratsvorsitz zurücklege, auch wenn es mir schwer fällt", so Oswald.

Die Staatsholding ÖBIB bedauert den Rücktritt von Oswald. "Unter seiner Ägide fanden zwei exzellente Vorstandsbestellungen statt, und es ist gelungen, eine neue Strategie für die OMV zu implementieren", wird ÖBIB-Generalsekretärin Martha Oberndorfer in der Aussendung zitiert.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. März 2016 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Aktion 20.000": Neue Jobs für ältere Langzeitarbeitslose

WIEN. Arbeits- und Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) hat am Montag Details zur "Aktion 20.000" präsentiert.

Oberösterreichs Tourismus kann sich auf die Deutschen verlassen

LINZ. 1,8 Millionen Touristen besuchten im Sommer 2016 Oberösterreich - jeder vierte Urlauber kam aus ...

VfGH bestätigte Verbot des Onlinehandels mit E-Zigaretten

WIEN. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat das Verbot des Onlinehandels mit E-Zigaretten und Zubehör ...

KTM revidierte Gewinn für 2016 nach oben, Dividende wird nicht erhöht

MATTIGHOFEN. Die KTM Industries-Gruppe von Stefan Pierer hat den Gewinn für 2016 um knapp 5 Millionen Euro ...

Eine unbekannte Perle im Linzer Chemiepark

LINZ. Esim Chemicals wurde 2015 aus der DSM-Gruppe abgespaltet.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!