Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. Juli 2017, 12:40 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. Juli 2017, 12:40 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Aufsichtsrats-Chef der OMV tritt im Mai zurück

WIEN. Der Vorsitzende des OMV-Aufsichtsrates, Peter Oswald, tritt zurück: Er werde sein Mandat bei der nächsten Hauptversammlung am 18. Mai niederlegen, teilte die OMV gestern mit.

Aufsichtsrats-Chef der OMV tritt im Mai zurück

Peter Oswald Bild: APA

Grund dafür sei, dass sich die zeitlichen Anforderungen sowohl bei Mondi als auch bei der OMV in den vergangenen Monaten signifikant erhöht hätten, so Oswald in der Mitteilung. Oswald ist Chef des Verpackungs- und Papierunternehmens Mondi Europe & International. "Da ich bei keinem Unternehmen Abstriche bei meiner Arbeitsqualität machen möchte, liegt es im Interesse von OMV und Mondi, dass ich den OMV-Aufsichtsratsvorsitz zurücklege, auch wenn es mir schwer fällt", so Oswald.

Die Staatsholding ÖBIB bedauert den Rücktritt von Oswald. "Unter seiner Ägide fanden zwei exzellente Vorstandsbestellungen statt, und es ist gelungen, eine neue Strategie für die OMV zu implementieren", wird ÖBIB-Generalsekretärin Martha Oberndorfer in der Aussendung zitiert.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. März 2016 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Überraschend gute Getreideernte in Oberösterreich

LINZ. Extreme Witterung hat auch in Oberösterreich den Getreidekulturen stark zugesetzt, aber unterm ...

Michael Kors will Jimmy Choo für 1,2 Mrd. Dollar übernehmen

LONDON. Der Taschenhersteller Michael Kors will den Luxusschuh-Anbieter Jimmy Choo für 1,2 Mrd.

Linz wurde in letzter Minute Teil des "Silicon Austria"

WIEN / LINZ. 280 Millionen Euro fließen in das neue Spitzenforschungszentrum Steiermark und Kärnten ...

"Der Handel muss Antworten haben"

LINZ. Händler brauchen einen guten Online-Auftritt, sonst werden sie offline - also ihr Laden - auch nicht ...

Kartellvorwürfe werden Thema beim Diesel-Gipfel

BERLIN. Der Verdacht eines möglichen Autokartells beschäftigte gestern, Montag, die deutsche Öffentlichkeit.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!