Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. Jänner 2018, 01:32 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 22. Jänner 2018, 01:32 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Airbus lieferte 2017 mehr als 700 Maschinen aus

TOULOUSE. Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im vergangenen Jahr Brancheninsidern zufolge so viele Maschinen wie nie zuvor ausgeliefert.

Airbus-Werk Bild: (Reuters)

Insgesamt seien wohl 703 Jets an Kunden gegangen, zwei Prozent mehr als 2016, sagten die Insider. Dies legten die Zahlen für Dezember nahe, als ein neuer Monatsrekord bei den Auslieferungen aufgestellt worden sei. Ein Airbus-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab.

Die offiziellen Zahlen sollen am 15. Jänner bekanntgegeben werden. Airbus hätte damit sein offizielles Auslieferungsziel für 2017 erreicht. Inoffiziell hatte der Konzern sogar mehr als 720 Auslieferungen angepeilt, sich von der Marke aber wegen Verzögerungen bei Triebwerkslieferungen für die A320neo-Familie im Oktober verabschiedet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 02. Januar 2018 - 19:07 Uhr
Mehr Wirtschaft

"Die Euro-Währungsunion begann mit einem kollektiven Versagen"

Kritischer Rück- und Ausblick des Noch-Eurogruppen-Koordinators Thomas Wieser.

Audi muss Dieselmodelle zurückrufen

BERLIN. In der Abgas-Affäre muss Audi fast 130.000 weitere Dieselmodelle in die Werkstätten zurückholen ...

Erster Amazon-Supermarkt ohne Kassen eröffnet

SEATTLE. Amazons erster Supermarkt ohne Kassen öffnet für das Publikum.

Wienwert-Chef: Auch Totalverlust möglich

WIEN. Der Vorstand der zahlungsunfähigen WW Holding AG und des Tochterunternehmens Wienwert AG, Stefan ...

Niki Lauda bietet nochmals für Airline

Zweite Chance für Kauf der insolventen Fluglinie Niki
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!