Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 30. Juli 2016, 11:11 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Samstag, 30. Juli 2016, 11:11 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Banken-Stresstest: Nur ein Nicht-Genügend, RZB schwach

WIEN. Der europaweite Banken-Stresstest hat nur ein "Nicht-Genügend" ergeben - für die italienische Monte Paschi, die sich aber bereits Freitagabend eine Finanzspritze von fünf Milliarden Euro gesichert hat. Die RZB landete am unteren Ende, die Erste Group im Mittelfeld.

Kommentare (4)

Schikanen, Absurdes, Bürokratie: Wo drückt die Unternehmen der Schuh?

Schikanen, Absurdes, Bürokratie: Wo drückt die Unternehmen der Schuh?

LINZ. Die OÖNachrichten sammeln, was unsere Wirtschaft am Wirtschaften hindert.

Kommentare (4)

Irischer Großdiskonter Primark startet mit fast 300 Mitarbeitern in PlusCity

Irischer Großdiskonter Primark startet mit fast 300 Mitarbeitern in PlusCity

PASCHING. Die preisaggressive Modekette hat ihren ersten Standort in Oberösterreich.

Kommentare (10)

Klagen oder Vergleich: Österreichische Firmen gehen gegen Lkw-Kartell vor

Österreichische Firmen gehen gegen Lkw-Kartell vor

LINZ/WIEN. Für rund 100.000 Fahrzeuge wurde wegen Preisabsprachen der Lastwagen-Hersteller zu viel bezahlt.

Google

Die Internet-Riesen sind auf dem Höhenflug

MOUNTAIN VIEW/SEATTLE. Nach Facebook präsentierten auch Google und Amazon deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn.

E-Mail-Betrug: Nachahmer wollen heimische Firmen abzocken

E-Mail-Betrug: Nachahmer wollen heimische Firmen abzocken

LINZ. Trittbrettfahrer versuchen mit derselben Masche wie bei FACC Geld von Klein- und Mittelunternehmen zu ergaunern.

Hitze treibt den Umsatz von Schlotterer in die Höhe

Hitze treibt den Umsatz von Schlotterer in die Höhe

ADNET/TRAUN. 40 Jahre wird Schlotterer heuer alt. Seit 2007 gehört der Sonnenschutzhersteller mit seinem Werk in Adnet bei Salzburg zur Trauner IFN-Gruppe (Fenstermarke Internorm). Bei der Jubiläumsfeier waren auch die Gründer Elisabeth und Gerhard Hofer dabei.

Prognose: In vier Jahren fehlen 37.000 Fachkräfte

Prognose: In vier Jahren fehlen 37.000 Fachkräfte

LINZ. Laut der aktuellen Auswertung des Fachkräftemonitors fehlen der oberösterreichischen Wirtschaft im Jahr 2020 rund 37.000 Fachkräfte. Dieser Prognose zufolge wäre die Lücke doppelt so groß wie derzeit.

Kommentare (1)

Ökonomen sehen dramatische Lage in Kärnten

Ökonomen sehen dramatische Lage in Kärnten

KLAGENFURT. Nach dem Landesrechnungshof am Donnerstag hat gestern, Freitag, auch das Kärntner Institut für höhere Studien (KIHS) tiefgreifende Strukturreformen im Bundesland gefordert.

Uwe Kröger

Künstler Uwe Kröger ist pleite

WIEN. Über den Musicalstar Uwe Kröger wurde in Wien ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet.

Kommentare (2)

EZB hat Rettungsplan der Bank Monte Paschi genehmigt

FRANKFURT/SIENA. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat grünes Licht für den Rettungsplan der krisengeschüttelten italienischen Bank Monte dei Paschi gegeben.

Libro

Libro-Konkurs nach mehr als 14 Jahren vor dem Abschluss

WIEN. Seit Juni 2002 ist das Konkursverfahren gegen die Buch- und Papierhandelskette Libro AG anhängig. Nun, mehr als 14 Jahre später, stehe das Verfahren vor dem Abschluss, teilte der Gläubigerschutzverband KSV1870 mit.

Kommentare (4)

Google

Google-Mutter Alphabet mit deutlichem Wachstum

MOUNTAIN VIEW. Kräftiges Wachstum bei Google beschert der Konzernmutter Alphabet Sprünge bei Umsatz und Gewinn.

Österreich bei BIP pro Kopf an dritter Stelle in der EU

Österreichs Wachstum bremste sich leicht ab

WIEN. Österreichs Wirtschaft ist im zweiten Vierteljahr etwas schwächer gewachsen. Im Zeitraum April bis Juni lag das Bruttoinlandsprodukt (BIP) real um 0,3 Prozent über dem Vorquartal, zu Jahresbeginn hatte der Anstieg noch 0,4 Prozent betragen.

Kommentare (3)

Amazon Bezos

Cloud-Sparte boomt: Amazon meldet Rekord-Gewinn

SEATTLE. Amazon hat dank boomender Geschäfte mit Cloud-Diensten im zweiten Quartal einen weiteren Rekordgewinn verbucht.

Kommentare (2)

Swietelsky steigert Ergebnis um starke 60 Prozent

Swietelsky steigert Ergebnis um starke 60 Prozent

LINZ. "Unsere Strategie geht auf", erklärt das Management – In Neumarkt wird die Baufirma Duswald übernommen.

Kommentare (2)

Heimische Schuherzeuger verkaufen gut auf dem harten Parkett

Heimische Schuherzeuger verkaufen gut auf dem harten Parkett

Lorenz Shoe Group, Hartjes und Richter melden steigende Umsätze und wollen mit "starkem Fachhandel" arbeiten.

Kommentare (2)

Stresstest bringt Europas Großbanken ins Schwitzen

Stresstest bringt Europas Großbanken ins Schwitzen

LONDON/WIEN. Aufsicht veröffentlicht heute die Ergebnisse – Raiffeisen und Erste Group wegen Osteuropa im Fokus.

Kommentare (3)

Einzelhandel mit Umsatzplus im ersten Halbjahr

Einzelhandel mit Umsatzplus im ersten Halbjahr

WIEN. Ein reales Plus von 0,7 Prozent konnte der österreichische Einzelhandel im ersten Halbjahr 2016 verzeichnen. Ohne Berücksichtigung der Preisentwicklung (nominell) stieg der Umsatz um 1,2 Prozent.

PlusCity: Debatte um Nachtöffnung geht weiter

PASCHING. PlusCity-Chef Ernst Kirchmayr hat auf die Kritik der Gewerkschaft, wonach die längeren Öffnungszeiten zur Eröffnung der PlusCity-Erweiterung ein "Versuch, das Öffnungszeitengesetz auszuhöhlen" seien, reagiert.

Kommentare (2)

Explorer baut Hotel für neun Millionen Euro

HINTERSTODER. Wie die OÖNachrichten bereits im vergangenen November angekündigt haben, wird in Hinterstoder ein 200-Betten-Hotel der bayerischen Explorer-Gruppe errichtet. Am Mittwoch wurde nun endgültig der Grundstücksvertrag unterzeichnet.

Kommentare (1)

Abgas-Skandal drückt weiter den VW-Gewinn

WOLFSBURG. Auch im heurigen ersten Halbjahr drückte der Abgas-Skandal auf den Gewinn des VW-Konzerns. Dieser schrumpfte um 38 Prozent auf 3,46 Milliarden Euro.

28. Juli 2016

Verbund mit unerwartet starkem Gewinnrückgang

WIEN. Belastet von negativen Einmaleffekten musste der österreichische Verbund-Stromkonzern im ersten Halbjahr einen stärkeren Gewinnrückgang als erwartet hinnehmen, die Erlöse legten aber leicht zu.

Kommentare (5)

Carlos Slim

America Movil trennt sich von Teil des Telekom-Austria-Aktienpaketes

WIEN/MEXIKO-STADT. Der mexikanische Mobilfunkkonzern America Movil trennt sich von einem Teil seiner Anteile an der Telekom Austria.

Amazon

EuGH blockt Konsumentenschutz-Klage gegen Amazon ab

WIEN/LUXEMBURG. In einem Rechtsstreit des österreichischen Vereins für Konsumenteninformation (VKI) gegen die Geschäftsbedingungen des Online-Händlers Amazon hat nun der EuGH entschieden und den Konsumentenschützern einen Dämpfer versetzt.

Kommentare (4)

Mark Zuckerberg

Wie Facebook seine Milliarden scheffelt

MENLO PARK. 6,4 Milliarden US-Dollar Umsatz und zwei Milliarden Dollar Nettogewinn: In Sachen Profitabilität stellt Facebook sogar Google in den Schatten.

Kommentare (5)

Apples iPhone 5c

Eine Milliarde iPhones verkauft

CUPERTINO. Seit 2007 gibt es das iPhone von Apple - nun ist nach Angaben des Konzerns das milliardste Exemplar über den Ladentisch gegangen.

Backaldrin wächst trotz Einbußen in Nahost weiter

Stararchitekt baut in Asten "Haus des Brotes"

ASTEN. Der Wiener Stararchitekt Wolf D. Prix hat unter anderem das Gebäude der Europäischen Zentralbank in Frankfurt geplant. Jetzt hat er erstmals ein Projekt in Oberösterreich: das "Haus des Brotes" von Backaldrin in Asten.

Kommentare (5)

Bitte Javascript aktivieren!