Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. April 2014, 08:09 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. April 2014, 08:09 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Chaotischer Poker um Telekom Austria

Chaotischer Poker um Telekom Austria ließ den Aktienkurs abstürzen

WIEN. Als der Chef des Aufsichtsrats aus dem Urlaub eingeflogen wurde, kam eine Mehrheit zustande.

Kommentare (7)

Voest Voestalpine

Industrie erhöht den Druck

LINZ. Die Debatte über den Wirtschaftsstandort Österreich hat gestern, Mittwoch, wieder an Fahrt gewonnen – vor ...

Kommentare (3)

Gerüchte über baldigen Börsegang der Bawag

Gerüchte über baldigen Börsegang der Bawag

WIEN/NEW YORK. Die Haupteigentümer der Bawag P.S.K., die beiden US-Finanzinvestoren Cerberus und Golden Tree, ...

Kommentare (1)

Euro Münze

Schulden der EU-Staaten auf 11,4 Billionen gestiegen

LUXEMBURG. Defizite der 28 EU-Länder sanken in Relation zur Wirtschaftsleistung von 3,9 auf 3,3 Prozent.

Kommentare (4)

"Mehr Schein als Sein"

WIEN. Beim Prozessauftakt des YLine-Strafverfahrens im Wiener Straflandesgericht war die lange Ermittlungsdauer von über einem Jahrzehnt ein großes Thema.

Zwist über neues Gerichtsurteil bei Meinl Bank

WIEN. Ein neues Urteil des Obersten Gerichtshofs in der Causa MEL (Meinl European Land) wird von den Beteiligten völlig unterschiedlich interpretiert.

23. April 2014
Telekom Austria

Telekom-Syndikat mit America Movil abgesegnet

WIEN. Der ÖIAG-Aufsichtsrat hat am Mittwochabend nach einem Sitzungschaos den geplanten Syndikatsvertrag mit America Movil doch noch unterschrieben, war aus Verhandlerkreisen zu erfahren.

Kommentare (1)

voest  cartersville

voest: Größte Investition von Österreichern in den USA

CORPUS CHRISTI. Spatenstich für 550 Millionen Euro teure Direktreduktionsanlage in Texas.

Kommentare (3)

Jetzt ist es fix: Axel Greiner folgt auf Klaus Pöttinger

Standortdebatte: Industrie fordert klares Bekenntnis der Politik

LINZ. Die OÖ Industriellenvereinigung (IV) fordert ein klares Bekenntnis der Politik zum Standort und wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen.

Kommentare (15)

Unimarkt will mit neuer Strategie expandieren

Pfeiffer will Marktführer für Lebensmittel aus dem Internet sein

TRAUN/WIEN. Pfeiffer-Gruppe will Amazon einen Schritt voraus sein. Auch frisches Obst, Gemüse und Fleisch werden geliefert.

Kommentare (17)

Italiens Banken wollen 1500 Filialen schließen

Italiens Banken wollen 1500 Filialen schließen

ROM. Die italienischen Banken müssen weiter sparen. 1500 Filialen sollen in den nächsten drei Jahren geschlossen werden, geht aus Angaben der italienischen Notenbank hervor.

Kommentare (3)

Prozess fast 13 Jahre nach Yline-Pleite

Prozess fast 13 Jahre nach Yline-Pleite

WIEN. Mehr als ein Jahrzehnt nach der Insolvenz des einstigen New-Economy-Stars Yline müssen sich ab heute, Mittwoch, elf Angeklagte in einem Strafprozess vor Gericht verantworten.

Kommentare (4)

Gastgewerbe: Verhandlungen abgebrochen

WIEN. Nach drei Verhandlungsrunden wurden am Dienstag die Kollektivvertragsverhandlungen im Hotel- und Gastgewerbe abgebrochen.

Kommentare (1)

Wirtschaftsbund fordert raschen Bürokratieabbau

WIEN. Der VP-Wirtschaftsbund fordert einmal mehr die Beseitigung überbordender Vorschriften für den Mittelstand.

22. April 2014

Voestalpine baut Autozulieferung in USA aus

CARTERSVILLE. 17. voestalpine-Werk in den USA in Cartersville Georgia. Ab 2020 sollen hier 220 Mitarbeiter arbeiten und 100 Millionen Euro umsetzen

Kommentare (5)

Eybl-Online-Shop wird am Dienstag abgedreht

Sports Direct schloss ohne Vorankündigung Eybl-Online-Shop

WELS. Der neue Sport-Eybl-Alleineigentümer Sports Direct schafft Fakten: Ohne Vorankündigung wurde heute, Dienstag, der Online-Shop von Sport Eybl zugedreht, umgeleitet wird nun auf den Internetshop von Sports Direct.

Kommentare (9)

Weichenfertigung in der voestalpine

voestalpine will ÖBB-Tochterfirma kaufen

LINZ/WIEN. Die voestalpine Weichensysteme GmbH strebt eine 49-Prozent-Beteiligung an der ÖBB-Infrastrukturtochter WS Service GmbH an.

Voest-Chef Eder bleibt mit Österreich-Kritik nicht allein

Voest-Chef Eder bleibt mit Österreich-Kritik nicht allein

WIEN/LINZ. Auch OMV-Chef Gerhard Roiss klagt über fehlende Reformen.

Kommentare (106)

Letzte Chance für Pegasus-Bewerbung

LINZ. Am Mittwoch endet die Bewerbungsfrist für den Wirtschaftspreis.

21. April 2014
Volkswagen

US-Autogewerkschaft zieht Einspruch gegen VW-Wahl zurück

WOLFSBURG. Die US-Autogewerkschaft UAW gibt ihren Kampf um Einfluss im VW-Werk in Chattanooga zunächst auf.

Kommentare (1)

Adidas

Massenstreik bei Adidas-Zulieferer in China weitet sich aus

HERZOGENAURACH / BEAVERTON. Der Massenstreik beim chinesischen Adidas -Schuhlieferanten Yue Yuen Industrial weitet sich aus. Trotz Zugeständnissen des Managements kämpfen die Arbeiter weiterhin für höhere Sozialbeiträge des Unternehmens.

Kommentare (11)

Deutscher Experte rechnet mit neuem Hilfspaket für Griechenland

MÜNCHEN / ATHEN. Der frühere Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer, hält ein neues Hilfspaket für Griechenland für unvermeidlich.

Kommentare (38)

20. April 2014

GM will zwölf Milliarden Dollar in China investieren

DETROIT/ PEKING. Die Opel-Mutter General Motors will bis 2017 rund zwölf Milliarden Dollar in China investieren.

Kommentare (1)

Volkswagen startet Elektro-Offensive in China

WOLFSBURG. Volkswagenchef Martin Winterkorn hat die bisher "größte Initiative für Elektromobilität" auf dem chinesischen Automarkt angekündigt.

Kommentare (2)

19. April 2014
voest

voestalpine-Chef Eder: "Produktivitätsvorsprung von Linz sinkt"

LINZ. voestalpine-Chef Wolfgang Eder bleibt dabei: Wird Europa nicht konkurrenzfähiger, ist es eine wirtschaftliche Logik, dass der Konzern nicht mehr hierzulande, sondern in den wettbewerbsfähigeren USA investiert.

Kommentare (111)

Lufthansa will Business Class verkleinern

KÖLN. Die deutsche AUA-Mutter Lufthansa will ihre Business Class auf einigen Langstrecken verkleinern.

Kommentare (4)

Leiner

Der Möbelhandel muss sich neu einrichten

WELS/SANKT PÖLTEN. Die Branche wartet gebannt, wie Leiner-Kika nach Steinhoff-Übernahme auftreten wird.

Kommentare (16)

ältere Artikel