Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 21:28 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 21:28 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Vier Buben bei Explosion teils schwer verletzt

Eine Explosion hat an einem Holzhaus in der Schweiz nach Medienberichten vier Buben verletzt - einige von ihnen schwer.

Es soll sich um Burschen im Alter von zehn bis zwölf Jahren handeln. Passanten hätten sie auf der Wiese vor dem Haus gefunden, meldete der Schweizer Rundfunk SRF. Der Zwischenfall ereignete sich nach diesen Angaben in Fehraltorf etwa 20 Kilometer östlich von Zürich.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. Mai 2017 - 19:28 Uhr
Mehr Weltspiegel

Wagen raste in Menschenmenge in Toronto

TORONTO. Ein Lieferwagen ist in der kanadischen Metropole Toronto in eine Gruppe von Fußgängern gefahren ...

Autotuner baute Kochtopf in Wagen ein

ROSENHEIM. Ein Autotuner hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.

Baby fuhr in Deutschland allein im Zug

KASSEL. Ein fünf Monate altes Baby ist am Wochenende in Deutschland ohne seine Mutter im Zug eine Stunde ...

Schotte für "Nazi-Mops" verurteilt

LONDON. Ein Schotte hat in einem Video mit einem auf Kommandos wie "Juden" und "Sieg Heil" trainierten ...

Kopf von enthauptetem Obdachlosen gefunden

KOBLENZ. Einen Monat nach der Enthauptung eines Obdachlosen in Koblenz hat die Staatsanwaltschaft den Fund ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!