Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 11. Februar 2016, 01:20 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 11. Februar 2016, 01:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Video: Boxer verprügelt Ringrichter

Der Amateurboxer Kristen Radan prügelte nicht nur auf seinen Gegner ein, sondern auch auf den Kampfrichter - Disqualifizierung.

Bild: Youtube

Slowenien: Beim Versuch die beiden Amateurboxer Kristen Radan aus Kroatien und Lokalmatador Blaz Sedej während des Kampfes zu trennen, bekam der Ringrichter selber eine heftige Linke ins Gesicht. 

 

Der Schiri war nach dem harten Schlag zwar etwas wackelig auf den Beinen, ging aber nicht zu Boden.

Die Zuschauer reagierten mit gellenden Pfiffen. Als er sich wieder völlig gesammelt hatte, disqualifizierte der Ringrichter den Kroaten und sprach Sedej den Sieg zu.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 19. November 2012 - 16:39 Uhr
Weitere Themen

Schock nach Zugkatastrophe: "Tragödie für das ganze Land"

BAD AIBLING. Die Unglücksursache steht immer noch nicht fest – die zur Aufklärung nötige dritte ...

Musikclub "Bataclan" will bis Ende 2016 wiedereröffnen

PARIS. Der bei den Pariser Terrorattacken angegriffene Musikclub "Bataclan" will bis Ende des Jahres ...

60 Tote bei Anschlägen auf Flüchtlingslager

ABUJA. Im Norden Nigerias sind bei zwei Selbstmordanschlägen auf ein Flüchtlingslager offiziellen Angaben ...

Zehn Tote bei Zugunglück: "Kein dringender Verdacht" gegen Fahrdienstleiter

BAD AIBLING. Zehn Tote forderte das schwerste Zugunglück in Bayern seit 40 Jahren.

Millionen unterschlagen: Pfarrer festgenommen

BOZEN. Ein früherer Militärpfarrer steht im Verdacht, 30 Millionen Euro unterschlagen zu haben.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!