Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. März 2017, 23:10 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. März 2017, 23:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Papst erinnerte in Christmette an notleidende Menschen

ROM / VATIKAN. Papst Franziskus hat zu Weihnachten in Rom an notleidende Menschen erinnert.

Papst Franziskus Bild: (APA/AFP/ANDREAS SOLARO)

Tausende Gläubige versammelten sich am Samstagabend im und vor dem Petersdom, um der Predigt des katholischen Kirchenoberhauptes während der Christmette zuzuhören.

"Denken wir an das Kind in der Krippe", sagte Papst Franziskus mit Blick auf das Christuskind in der Weihnachtsgeschichte. Man müsse sich aber auch der Kinder annehmen, die gerade nicht in einer Wiege lägen und von der Liebe einer Mutter und eines Vaters umgeben seien, sondern in Krieg, Armut und Flucht auf die Welt kämen: "Im unterirdischen Bunker, um den Bombardierungen zu entkommen; auf dem Gehsteig einer großen Stadt, auf dem Boden eines mit Migranten überladenen Schleppkahns."

Am ersten Weihnachtsfeiertag (Sonntag), verkündet Franziskus am Mittag von der Loggia des Petersdoms seine Weihnachtsbotschaft und spendet dann den Segen "Urbi et Orbi".

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 25. Dezember 2016 - 08:00 Uhr
Weitere Themen

Terror-Alarm in London: Mindestens vier Tote

LONDON. Bei dem Doppelanschlag nahe des britischen Parlaments sind nach Angaben der Polizei vier Menschen ...

Vater tötete seine Familie und sich selbst

VALENCE. Ein Mann soll in der Nähe der südfranzösischen Stadt Valence seine Frau und seine drei Kinder im ...

Mann schmuggelte 1.000 Diamanten in Schuhen

SHENZHEN. Ein Mann ist einem Medienbericht zufolge in China beim Schmuggeln von mehr als 1.000 Diamanten ...

Vergewaltigung eines Mädchens live auf Facebook

CHICAGO. Eine 15-Jährige ist in Chicago laut Medienberichten von einer Gruppe von Menschen vergewaltigt ...

Angriff auf Schule in Syrien: Mehr als 30 Tote

DAMASKUS. Bei einem Luftangriff auf eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte Schule im Norden Syriens sind ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!