Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 01:41 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 01:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Mindestens sieben Tote bei Hubschrauberabsturz

MEXIKO-STADT.Bei einem Hubschrauberabsturz im Norden von Mexiko sind mindestens sieben Soldaten ums Leben gekommen.

Ein Soldat habe den Unfall im Bundesstaat Durango schwer verletzt überlebt, teilte das Verteidigungsministerium am Freitag mit. Er sei in kritischem Zustand in ein Militärkrankenhaus im benachbarten Sinaloa geflogen worden.

Die Soldaten seien in einem Helikopter vom Typ Bell 412 auf einem Trainingsflug gewesen, als die Maschine aus bisher ungeklärter Ursache nahe der Ortschaft El Salto Pueblo Nuevo abstürzte, hieß es in der Mitteilung.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Oktober 2017 - 08:58 Uhr
Mehr Weltspiegel

Eine Stadt erstickt

Der Leidensweg der Menschen in Neu- Delhi, das laut Ärzten "nicht mehr als Wohnstätte geeignet" ist.

Obdachloser fand 300.000 Euro auf Flughafen

PARIS. Ein Obdachloser ist in Paris unverhofft zu einem Haufen Geld gekommen: Hinter der nicht ...

Gigantischer Kanal soll die Donau mit dem Mittelmeer verbinden

THESSALONIKI. Griechenland, Mazedonien und Serbien wollen das Mittelmeer mit der Donau verbinden und dafür ...

Gymnasiast erstach seinen Mitschüler

STOCKHOLM. Ein Gymnasiast hat in Stockholm einen Mitschüler mit einem Messer erstochen.

Ehemann hackte seiner Frau die Hände ab

MOSKAU. Ein Ehemann in Russland hat seiner Frau beide Hände abgehackt, weil sie sich von ihm trennen wollte.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!