Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 00:31 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 00:31 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Lotterie-Millionär starb drei Wochen nach Gewinn

NEW YORK. Ein US-Amerikaner (51) konnte sich jahrelang keinen Arztbesuch leisten, dann gewann er in der Lotterie. Er konnte sich nur kurz über den Geldregen freuen.

Donald Savastano (links) Bild: Screenshot

Donald Savastano zog das richtige Los: Der Amerikaner gewann in Sidney im US-Bundesstaat New York eine Million US-Dollar in einer Lösli-Lotterie. Der selbstständige Zimmermann wollte sich von seinem großen Gewinn laut "BuzzFeed News" ein Auto, Ferien mit seiner Frau und den Kindern und einen dringend benötigten Arztbesuch gönnen, den er sich davor nie leisten konnte.

Doch dieser hatte keine guten Nachrichten für den Rubbel-Los-Gewinner: Der Arzt diagnostiziert bei Savastano Krebs im vierten, fortgeschrittenen Stadium, der gestreut hatte. Die Diagnose kam zu spät:  Am 26. Jänner verstarb der selbstständige Zimmermann im Kreise seiner Familie, wie US-amerikanische Medien wie "Upstate NY" schreiben.

"Er hatte keine Krankenversicherung, dann konnte er endlich zum Arzt, als er das Geld gewann", erzählt Danielle Scott, Ex-Mitarbeiterin des Ladens, in dem der Zimmermann das Gewinner-Los kaufte, dem US-Sender "ABC7".

Vor einer Woche verstarb Savastano. Der Fall führte in den Sozialen Medien auch zu massiver Kritik am US-Gesundheitssystem und den Einschränkungen von Obama-Care.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 02. Februar 2018 - 11:50 Uhr
Mehr Weltspiegel

Massive Proteste gegen AfD-"Frauenmarsch" in Berlin

BERLIN. Ein von einer AfD-Politikerin initiierter "Frauenmarsch" zum Berliner Kanzleramt ist am Samstag in ...

Betrunkene verkeilten sich mit Schaufensterpuppe

MAINZ. Zwei Männer haben sich in der deutschen Stadt Mainz mit einer Schaufensterpuppe und einem ...

13 Tote bei Absturz von Helikopter mit Minister

MAXIKO-STADT. Beim Absturz eines Militärhubschraubers im Erdbebengebiet im Süden von Mexiko sind 13 ...

Trump besuchte Verletzte nach Schulmassaker im Krankenhaus

WASHINGTON. Zwei Tage nach dem Massaker an einer Schule in Florida hat US-Präsident Donald Trump ...

Cello im Wert von 1,3 Millionen Euro tauchte wieder auf

PARIS. Die französische Musikerin Ophelie Gaillard hat ein gestohlenes Cello im Wert von 1,3 Millionen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!