Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 05:24 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 05:24 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Kleinkind, Mutter und Oma getötet

PRAG. Ein zweijähriger Bub, seine Mutter (29) und seine Großmutter (57) sind am Sonntag tot in ihrem Haus in der nordtschechischen Kleinstadt Lazne Belohrad gefunden worden.

Wie die Nachrichtenagentur CTK berichtete, nahm die Polizei noch am Tatort den Lebensgefährten der Mutter wegen Verdachts auf dreifachen Mord fest. Der 29-Jährige sei vermutlich auch der Vater des getöteten Buben.

Nach Informationen des TV-Senders Nova hatte ein Familienangehöriger die Leichen und den Tatverdächtigen im Haus entdeckt, als er die Familie besuchen wollte. Der Sohn der älteren und zugleich Bruder der jüngeren Frau habe die Polizei alarmiert. Laut Polizei machte der Verdächtige den Eindruck, unter Drogeneinfluss zu stehen. Weitere Details wollte die Polizei wegen laufender Ermittlungen zunächst nicht nennen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. August 2017 - 17:54 Uhr
Mehr Weltspiegel

Nordkorea hinter Bitcoin-Hack vermutet

LONDON. Bei einem Hack an einer Börse für Kryptowährungen ist nach Angaben der BBC digitales Geld im Wert ...

"Für den Eingangsbereich": Geschäftsmann ersteigert Mammut

LYON. Für fast 550.000 Euro ist in Lyon ein riesiges Mammut-Skelett versteigert worden.

Tischlermeister als Drogenbaron

MÜNCHEN. Mehr als fünf Tonnen Haschisch und Marihuana - dem Bayerischen Landeskriminalamt (LKA) ist nach ...

Italien fahndet in Österreich nach Kontakten von Killer

ROM. Nach der Festnahme eines ehemaligen serbischen Soldaten in Spanien, dem insgesamt fünf Morde zur Last ...

Ältester Mensch Europas gestorben

BARCELONA. Der wohl älteste Mensch Europas ist tot: Die Spanierin Ana Vela Rubio sei am Freitag im Alter ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!