Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:58 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Isländisches "Einhorn" entging dem Schlachter

REYKJAVIK. Ein Schafsbock, dessen Hörner zu einem zusammengewachsen sind, hat es in Island zu Berühmtheit gebracht.

Das Tier mit dem Namen Einhyrningur (Einhorn) sollte eigentlich geschlachtet werden, weil es für die Zucht zu schwach ist. Großer Protest hat das verhindert.

Die Besitzer in Skaftarhreppur haben nun beschlossen, das Schaf für einen guten Zweck zu versteigern. Das berichtete die isländische Zeitung "Morgunblaðið" am Mittwoch.

Der Widder war zum ersten Mal in der Weihnachtszeit in den Bergen gesichtet worden. Offenbar war er von seiner Herde getrennt worden und deshalb nicht ins Winterquartier gekommen. Ein Schaf mit nur einem Horn war auch für die Bauern in Island ein Unikum und so wurde das "Einhorn" zum Dorfgespräch.

Weil die Besitzer keine Verwendung für den Schafsbock haben, wollte der Zoo in Reykjavik ihn gern übernehmen. Doch die Veterinärvorschriften verbieten, dass das Tier seine Schutzzone verlässt. Nun hoffen die Besitzer, dass ein anderer Bauer in der Region das Einhorn ersteigert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Oktober 2017 - 20:32 Uhr
Mehr Weltspiegel

100 Polizisten im Kampf gegen "Baby Gangs"

NEAPEL. Zur Bekämpfung brutal agierende Jugendbanden in Neapel will die Regierung in Rom 100 Polizisten in ...

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt

LÜNEBURG. Der als "Buchhalter von Auschwitz" bekannt gewordene frühere deutsche SS-Mann Oskar Gröning ist ...

Massengentest nach Vergewaltigung in Deutschland

RÜGEN. Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen mit einem ...

Früher Fremdsprachenunterricht in der Schule bringt nur wenig

WIEN. Früher Fremdsprachenunterricht bereits in der Volksschule bringt den meisten Kindern kaum Vorteile ...

Vater mietete Hubschrauber, um Sohn zu suchen

SYDNEY. In Australien hat ein Vater eine Hubschraubersuche gestartet, weil sein 17-jähriger Sohn nicht wie ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!