Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 22:51 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 22:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

"Ich habe Paddock als stillen, gütigen Mann gekannt"

LOS ANGELES. Die Freundin des Las-Vegas-Todesschützen gab eine Erklärung ab.

Artikelbilder OÖN 06. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
"Ich habe Paddock als stillen, gütigen Mann gekannt"

Marilou Danley, Freundin des Todesschützen Bild: Reuters

von leapingfox (178) · 06.10.2017 09:18 Uhr

An der Geschichte ist so viel faul, dass man sich fragt: wem nutzt diese Story?
In Hotel-Casinos in LA wird jeder Furtz den Du lässt von mindestens zwei Video Kameras fest gehalten.
In den Räumen mit den Überwachungsbildschirmen sitzen 24/7 Angestellte (mindestens zehn) die das Geschehen live überwachen.

Und da hat jemand unbemerkt 23 Gewehre und etwa 100 kg Munition ins Zimmer geschmuggelt!?
In der Zeit zwischen zwei Putztrupp besuchen, also in weniger als 24 Stunden?!

Wem nutzt die Lügerei?
Was will man vertuschen?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!