Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. April 2018, 18:23 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. April 2018, 18:23 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Hochzeitspapiere bei der Gepäckausgabe am Flughafen

LAS VEGAS. Wer spontan zum Valentinstag am Mittwoch den Bund fürs Leben schließen möchte, kann das nun am Flughafen von Las Vegas tun.

Teaira Thompson und James Anderson aus Iowa haben sich am Flughafen in Las Vegas getraut. Bild: (AFP)

Direkt neben der Gepäckausgabe des internationalen Flughafens McCarran haben die Behörden der für ihre grenzenlosen Heiratsmöglichkeiten bekannten Stadt für einige Tage eine Art provisorisches Standesamt eröffnet, das Kurzentschlossenen Heiratsurkunden ausstellt.

Der Ansturm der Paare ist seit Samstag enorm. "Mich freut es sehr, dass sie das gemacht haben", sagte Stefanie, die extra zur Hochzeit aus dem texanischen Dallas gekommen ist. Am Flughafen landen, dann zum zuständigen County-Büro gehen und dort in der Schlange warten, das sei alles "viel mehr Stress". Aber hier sei alles "schmerzlos und schnell" gewesen. "Wirklich praktisch."

Das Ehe-Zertifikat kostet 77 Dollar (62 Euro). Am Samstag aber ist wieder Schluss mit der punktgenauen Landung für angehende Ehepaare in Sin City.

Las Vegas Heiratsindustrie setzt jährlich zwei Milliarden Dollar mit ungewöhnlichen Hochzeiten um. Die dafür zuständige Verwaltung von Clark County vergibt jährlich etwa 80.000 Heiratslizenzen - mehr als jeder andere Landkreis in den USA. Allein am Valentinstag sind es durchschnittlich rund 1.500 Urkunden und damit doppelt so viele wie an gewöhnlichen Tagen.

Dieses Jahr könnte es einen neuen Rekord geben: Am Freitag ist chinesischer Neujahrstag und der fällt mit einem dreitägigen arbeitsfreien Wochenende aus Anlass des nationalen Feiertags President's Day zusammen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Februar 2018 - 14:25 Uhr
Mehr Weltspiegel

Mann wurde von Bären, Klapperschlange und Hai gebissen

HAWAII. Dylan McWilliams hat kein Glück mit wilden Tieren: Nachdem der Naturbursche in den vergangenen ...

Schießerei in US-Stadt Nashville: Vier Tote

NASHVILLE. Ein Mann hat in der Nacht auf Sonntag nahe Nashville (US-Staat Tennessee) nach Angaben der ...

Unesco-Welterbe Mont Saint-Michel wegen Drohung geräumt

MONT SAINT-MICHEL. Die Touristenattraktion Mont Saint-Michel in der Normandie ist am Sonntag nach einer ...

Missverständnis: Gartenhaus leergeräumt

NORDHAUSEN. Eigentlich hat ein Mann aus Thüringen in Deutschland nur zwei Pflanzen verschenken wollen, ...

Mobilar-Versteigerung aus Luxushotel Ritz brachte Millionen

PARIS. Hocker aus der berühmten Hemingway-Bar, eine Badewanne aus dem 19.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!