Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. August 2017, 00:51 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Montag, 21. August 2017, 00:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Flüchtlinge nutzen zunehmend Seeweg nach Spanien

MADRID. In Spanien könnten in diesem Jahr mehr Flüchtlinge über den Seeweg ankommen als in Griechenland.

   Bild: (APA/AFP/STRINGER)

Wie die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Donnerstag mitteilte, kamen seit Jahresbeginn bis zum 6. August fast 8.200 Flüchtlinge nach Spanien. Dies sei mehr als im gesamten Jahr 2016. In Griechenland kamen demnach im gleichen Zeitraum 11.713 Menschen über das Mittelmeer an.

Als eine Ursache für die ansteigenden Flüchtlingszahlen in Spanien gilt laut IOM die gefährliche Route über die Sahara und Libyen. Viele Menschen aus westafrikanischen Ländern würden daher ausweichen und an der Küste entlang über Marokko versuchen, nach Europa zu gelangen. Dafür würden in der Regel aber kleinere Boote genutzt.

Urlauber an einem Strand in Südspanien waren am Mittwoch von der Ankunft eines Flüchtlingsbootes überrascht worden; die Insassen sprangen heraus und rannten sofort weg. Am selben Tag wurden zwölf Flüchtlinge auf Jet-Skiern vor der spanischen Enklave Ceuta gesichtet. In Tarifa an der Südküste kamen am Donnerstag zehn Flüchtlinge in einem Boot an.

Deutlich höher sind die Zahlen aber nach wie vor in Italien: Dort kamen in diesem Jahr nach Schätzungen bereits mehr als 96.000 Flüchtlinge an.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2017 - 19:17 Uhr
Weitere Themen

Barcelona: Terrorzelle hortete 120 Gasflaschen

BARCELONA. Spanische Ermittler haben einen Imam im Visier, der verdächtigt wird, bereits integrierte ...

Mutter im Mädchenalter: In Afrika ist das bereits mehr als jede Zehnte

HANNOVER. Datenreport zur Weltbevölkerung: Jeder vierte Erdenbewohner ist jünger als 15 Jahre.

USA fiebern totaler Sonnenfinsternis entgegen

WASHINGTON. Die USA bereiten sich auf eine totale Sonnenfinsternis vor, die an der Pazifikküste beginnt ...

Amerikaner fiebern totaler Sonnenfinsternis entgegen

WASHINGTON. Millionen Menschen warten auf die totale Sonnenfinsternis am Montag in den USA. Am 11.

Absturz von Kleinflugzeug in Schweizer Alpen: 3 Tote

BERN. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf einer Bergwiese im Schweizer Kanton Wallis sind am Sonntag ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!