Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:58 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Filmmogul Weinstein soll Spitzelliste geführt haben

HOLLYWOOD. Wurde schon vor Auffliegen des Skandals erstellt.

Filmmogul Weinstein soll Spitzelliste geführt haben

Harvey Weinstein Bild: Reuters

Eine "Armee von Spionen" soll Harvey Weinstein auf seine mutmaßlichen Opfer angesetzt haben. Der Filmmogul, der Kolleginnen bedrängt und missbraucht haben soll, legte offenbar auch eine brisante Liste an.

Bereits in der vergangenen Woche hatte der "New Yorker" enthüllt, dass Weinstein offenbar frühere Mossad-Agenten auf seine mutmaßlichen Opfer angesetzt hatte. Nun wurde bekannt, dass er persönlich eine Liste mit den Namen Dutzender Prominenter geführt haben soll, die ein von ihm angeheuertes Ermittlerteam aushorchen sollte.

Das berichtet der britische "Observer", der die Liste nach eigenen Angaben eingesehen hat. Demnach wurden 91 Namen Anfang des Jahres zusammengestellt, etwa neun Monate vor Beginn des Skandals. Die Liste, auf der die Namen von Schauspielern, Produzenten und anderen Größen der Filmbranche stehen sollen, belege erneut, dass Weinsteins Übergriffe ein offenes Geheimnis waren.

Unter den Betroffenen seien Weinsteins frühere Assistentin Zelda Perkins sowie die Schauspielerinnen Katherine Kendall, Annabella Sciorra und Sophie Dix. Ganz oben auf der Liste stehen unter anderen die Namen von Laura Madden und Rose McGowan – sie gehörten zu den Ersten, die mit Vorwürfen an die Öffentlichkeit gingen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. November 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Trump will Amerikaner zum Mond und Mars schicken

WASHINGTON. Die USA wollen die bemannte Raumfahrt zum Mond wieder aufnehmen und diese als Basis für ...

Söhne getötet: Zwölfeinhalb Jahre Haft für Vater

HEILBRONN. Weil er seine beiden Söhne getötet hat, ist ein 40-Jähriger in Baden-Württemberg zu einer ...

Tankstelle mit Dynamit attackiert

ATHEN. Mit Dynamit haben Unbekannte versucht, die Tankstelle des Vorsitzenden des griechischen ...

Rakete soll vier neue Galileo-Satelliten ins All bringen

KOUROU. Eine Ariane-5-Rakete soll am Dienstagabend (19.36 Uhr MEZ) vier neue Satelliten für das ...

Mädchen kam in Flugzeug zur Welt

ISLAMABAD. Eine Frau hat während eine Flugs der Pakistan International Airlines (PIA) ein Baby zur Welt ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!