Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 16:04 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 16:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

14-jährige Vermisste in Spanien aufgetaucht 

GREVESMÜHLEN/VALENICIA. Eine 14-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern ist rund einen Monat nach ihrem Verschwinden wieder aufgetaucht.

cäcilie

Cäciele (14) ist wieder aufgetaucht. Bild: Polizei

"Sie hat sich per Telefon aus Spanien gemeldet und wird jetzt abgeholt", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Wismar. Die Schülerin aus Grevesmühlen, die in einer betreuten Wohngruppe lebte, sei in der Nähe von Valencia zur Polizei gegangen und habe erklärt, sie wolle jetzt zurück. 

Von dem 24 Jahre alten Betreuer, der zeitgleich mit dem Mädchen verschwunden war, fehlte noch jede Spur. Die Behörden hatten vermutet, dass beide absichtlich zusammen verschwunden waren. Nach dem Betreuer und dem Mädchen war europaweit gefahndet worden. Wir haben berichtet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. März 2018 - 09:44 Uhr
Mehr Weltspiegel

West-Nil-Virus bei Mücken in Tschechien nachgewiesen

BRÜNN. Bei Mücken im Südosten Tschechiens ist das gefährliche West-Nil-Virus nachgewiesen worden.

Polizist erkannte bei Kontrolle vermissten Chihuahua wieder

MÜNCHEN. Gesichtserkennung gibt es jetzt auch für Hunde - zumindest in München.

Schiffbruch vor Libyen: Fünf Tote, 115 Migranten gerettet

ROM. Die libysche Küstenwache hat Eigenangaben zufolge 115 Migranten an Bord eines sinkenden ...

Papst-Fotograf schenkte Obdachlosen Kamera: Dieser dokumentiert Leben auf der Straße

VATIKANSTADT. Der als Fotograf des Papstes tätige Francesco Sforza hat laut dem Portal "Vatican News" ...

22 lebendige Vogelspinnen im Koffer geschmuggelt

DÜSSELDORF. Bizarrer Fund: 22 lebende Vogelspinnen haben Zöllner am Düsseldorfer Flughafen in einem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!