Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 29. Juni 2016, 11:13 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 29. Juni 2016, 11:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Nach Tod von Kleinkindern: Ikea ruft Kommoden zurück

US-SWEDEN-CANADA-IKEA-RETAIL

STOCKHOLM. Nach dem Tod mehrerer Kleinkinder ruft Ikea in den USA und Kanada rund 36 Millionen Kommoden zurück.

Kommentare (12)

36 Tote bei Anschlag auf Istanbuler Flughafen

ISTANBUL. In Istanbul sind bei einem Anschlag auf den Atatürk-Flughafen nach Angaben der türkischen Regierung …

Fotogalerie Kommentare (50)

Saudi-Arabien schmiedet islamische Anti-Terror-Allianz mit 34 Staaten

Über hundert Tote bei Selbstmordanschlägen im Jemen

ADEN. Bei Selbstmordanschlägen und Luftangriffen im Jemen sind seit Montag mehr als 120 Menschen getötet worden.

Giftige Rotfeuerfische breiten sich im Mittelmeer aus

LIMASSOL. Die exotischen und giftigen Rotfeuerfische fühlen sich wegen der steigenden Wassertemperaturen im …

Kommentare (7)

Chemikalie ausgetreten - Mehr als 130 Menschen im Spital

PEKING. Nach dem Austritt von Chemikalien aus einer Fabrik in der Provinz Shandong im Osten Chinas sind mehr als 130 Menschen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Bombenanschlag im Südosten der Türkei - Ein Toter

DIYARBAKIR. Bei einem Bombenanschlag im Südosten der Türkei ist ein Polizist getötet worden.

Onkel erfand Überwachungsgeschichte für Missbrauch

DEGGENDORF. Ein Onkel aus Bayern soll mit einer erfundenen Pentagon-Überwachungsgeschichte zwei Mädchen zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.

Chile verbietet Überraschungseier

SANTIAGO DE CHILE. Kinder in Chile müssen künftig ohne Überraschungs-Eier aufwachsen.

Kommentare (8)

Sechs Tote bei Hubschrauberabsturz in Brasilien

SAO PAULO. Beim Absturz eines Hubschraubers sind im Großraum Sao Paulo sechs Menschen getötet worden.

Zwölf Tote bei Anschlag nahe Bagdad

BAGDAD. Bei einem Selbstmordanschlag in der Nähe der irakischen Hauptstadt Bagdad sind in der Nacht auf Dienstag nach Polizeiangaben mindestens zwölf Menschen getötet worden.

Tote bei Selbstmordanschlägen auf Soldaten im Jemen

ADEN. Bei mehreren Selbstmordanschlägen auf Soldaten im Süden des Jemen sind am Montag mindestens 35 Menschen getötet worden.

Nach tödlichen Anschlägen weitere Explosionen im Libanon

BEIRUT. Nach vier tödlichen Selbstmordattentaten am Montagmorgen hat es in einen vornehmlich von Christen bewohnten Ort im Libanon am Abend vier weitere solche Anschläge gegeben.

27. Juni 2016

17 Soldaten starben bei Absturz in Kolumbien

BOGOTA. Bei einem Hubschrauberabsturz im Westen Kolumbiens sind 17 Soldaten ums Leben gekommen.

GERMANY-TRIAL/

Prozess gegen Lohfink: Eklats und Protesten

BERLIN. Der viel beachtete Prozess um die angebliche Vergewaltigung des Models Gina-Lisa Lohfink ist am Montag von Protesten und Konfrontationen zwischen Lohfinks Verteidigern und der Vorsitzenden Richterin überschattet worden.

US-Supreme Court hob restriktives Abtreibungsrecht auf

WASHINGTON. Das oberste amerikanische Gericht hat das strenge Abtreibungsgesetz des US-Staats Texas für ungültig erklärt. Das entschied der Supreme Court am Montag in Washington.

Schweizer Bub in Düsseldorf gefunden - Missbrauchsverdacht

DÜSSELDORF. Gegen den Düsseldorfer, bei dem ein Bub aus der Schweiz entdeckt worden war, wird wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Freiheitsberaubung ermittelt, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Montag mit.

Polizei in Zentralafrika tötete mindestens 18 Menschen

BANGUI. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat einer Polizeieinheit in der Zentralafrikanischen Republik die Ermordung von mindestens 18 Menschen vorgeworfen.

Tote und Verletzte bei Anschlag in Madagaskar

ANTANANARIVO. Bei einem Anschlag am Nationalfeiertag in Madagaskar sind zwei Menschen getötet worden. Mehr als 80 weitere wurden nach Behördenangaben verletzt, als am Sonntag während eines kostenlosen Konzerts in einem Stadion in der Hauptstadt Antananarivo eine Granate explodierte.

Französische Polizei

Tresore mit Uhren um drei Millionen Euro gestohlen

PARIS. Unbekannte haben in Paris zwei Tresore mit Luxusuhren im Wert von geschätzten drei Millionen Euro gestohlen.

Kommentare (1)

Deutsche Maut

Deutschland schreibt Lkw-Maut-System neu aus

BERLIN. Deutschland schreibt den Betrieb des Lkw-Maut-Systems ab 2018 europaweit aus. Das Verfahren soll im Oktober beginnen, kündigte das Berliner Verkehrsministerium am Montag an.

25 Kinder bei Luftangriffen in Syrien getötet

Bei Luftangriffen auf die syrische Stadt Al-Kuria sind nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks UNICEF 25 Kinder ums Leben gekommen.

Papst: Kirche sollte Homosexuelle um Vergebung bitten

VATIKANSTADT. Die Kirche sollte sich nach Worten von Papst Franziskus bei Homosexuellen, Armen und anderen vernachlässigten Menschen entschuldigen.

Kommentare (4)

Tote bei Selbstmordanschlägen im Libanon

BEIRUT. Bei einer Serie von Selbstmordanschlägen im Osten des Libanon sind am Montagmorgen mindestens fünf Menschen getötet worden.

Zug rammt Auto auf Bahnübergang - Fünf Tote in Colorado

DENVER. Beim Zusammenstoß eines Passagierzuges mit einem Van auf einem Bahnübergang bei Las Animas im US-Bundesstaat Colorado sind am Sonntag fünf Insassen des Autos ums Leben gekommen.

Zehn Verletzte bei Achterbahn-Unglück in Schottland

LONDON. Bei einem Achterbahn-Unglück in Schottland sind zehn Menschen verletzt worden, darunter acht Kinder.

Messerangriff bei Neonazi-Aufmarsch in Kalifornien

SACRAMENTO. Bei einem Messerangriff während eines Neonazi-Aufmarsches in US-Bundessstaat Kalifornien sind sieben Menschen verletzt worden.

Nostradamus starb vor 450 Jahren - Visionen von Kriegen und Terror

PARIS. Vom Grauen des Verbrennens, von verdorrter Erde und Gefahren an der Grenze ist in seinen rätselhaften Versen die Rede.

Schweizer Bub bei Mann in Düsseldorfer Wohnung gefunden

DÜSSELDORF. Eine Woche nach dem Verschwinden ist ein zwölfjähriger Bub aus der Schweiz in der Nacht auf Sonntag im deutschen Düsseldorf wohlbehalten aufgefunden worden.

Bitte Javascript aktivieren!