Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 29. März 2017, 15:08 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 29. März 2017, 15:08 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Hai verirrte sich in Swimmingpool

Shark fin

SYDNEY. Aus Angst vor Haien steigen viele Schwimmer an den Stränden der australischen Millionenmetropole Sydney nur mit Vorsicht ins Wasser. Jetzt ist ein Hai dort allerdings sogar in einen Swimmingpool aufgetaucht.

US-Studie: Durchbruch bei Behandlung von schwersten Lähmungen

Durchbruch bei Behandlung von schwersten Lähmungen

CLEVELAND. Wissenschaftern in den USA ist nach eigenen Angaben ein Durchbruch bei der Behandlung eines an allen …

Australien Wirbelsturm

Wirbelsturm Debbie: Australier räumen auf - Ausmaß der Schäden unklar

SYDNEY. Nach dem schweren Wirbelsturm Debbie haben an der Nordostküste Australiens die Aufräumarbeiten begonnen.

Video Fotogalerie

"Debbie" fegte über Australien hinweg

"Debbie" fegte über Australien hinweg

SYDNEY. Zyklon erreichte Windgeschwindigkeiten von 270 km/h und richtete massive Schäden an.

Kommentare (2)

Frauenleiche ein Jahr im Tiefkühler aufbewahrt

BELGRAD. Ein Mann aus dem zentralserbischen Cacak hat die Leiche seiner 90-jährigen Mutter mehr als ein Jahr lang in einer Tiefkühltruhe aufbewahrt, um ihre Pension weiter beziehen zu können.

50 Jahre Haft für ehemalige Tourismus-Chefin

BANGKOK. Die ehemalige Chefin der thailändischen Fremdenverkehrsbehörde TAT, Juthamas Siriwan, ist wegen Bestechlichkeit zu 50 Jahren Haft verurteilt worden.

Kommentare (1)

Flugzeug in Peru ging in Flammen auf - 140 Passagiere gerettet

LIMA. Ein Flugzeug mit 140 Passagieren an Bord ist nach der Landung in der zentralperuanischen Kleinstadt Jauja in Flammen aufgegangen.

Python verschlang Erntearbeiter

JAKARTA. Eine vier Meter lange Schlange hat indonesischen Medienberichten zufolge einen Erntearbeiter verschlungen. Die Leiche des 25 Jahre alten Mannes wurde demnach aus der Python herausgeschnitten.

Kommentare (7)

Erneut lebenslang für Top-Terrorist "Carlos"

Erneut lebenslang für Top-Terrorist "Carlos"

PARIS. Der einstige Top-Terrorist "Carlos" ist in Frankreich ein weiteres Mal zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Kommentare (1)

Gericht in Zürich: "J" ist kein Vorname

ZüRICH. Drei gewöhnliche, durchaus übliche Vornamen gaben die Eltern ihrer Tochter – als vierten Vornamen wollten sie einzig den Buchstaben "J" eintragen lassen.

40 Verletzte nach Unfall auf Autobahn

BOLOGNA. Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn im italienischen Bologna sind Medienberichten zufolge rund 40 Menschen verletzt worden.

Kommentare (1)

Vierfachmord: Flüchtiger Tatverdächtiger gefasst

KAUNAS. Nach einem Vierfachmord in Litauen hat die Polizei des Baltenstaats den mutmaßlichen Täter gefasst.

Weißes Haus wegen verdächtigem Paket abgeriegelt

WASHINGTON. Nach dem Fund eines ominösen Pakets in der Nähe des Weißen Hauses haben Sicherheitskräfte einen Verdächtigen festgenommen.

Mann starb in Altkleidercontainer

OSTRAVA. Er wollte nur in einem Altkleidercontainer nach etwas Verwertbarem suchen - das ist einem 32 Jahre alten Tschechen zum Verhängnis geworden.

Kommentare (2)

Paar darf Tochter nicht den Nachnamen "Allah" geben

ATLANTA. In den USA gibt es juristischen Streit um den Wunsch eines Paares, der 22 Monate alten Tochter den Nachnamen "Allah" zu geben.

Kommentare (2)

Lebendig begrabenes Baby durch Zufall gerettet

NEU-DELHI. Ein Baby ist in Indien kurz nach der Geburt lebendig begraben und nur durch Zufall gerettet worden.

Kommentare (1)

Eiffelturm wird durch schusssichere Wand gesichert

PARIS. Der Pariser Eiffelturm wird aus Sorge vor Anschlägen auf zwei Seiten mit einer schusssicheren Glaswand gesichert.

Kommentare (1)

462.000 Kinder im Jemen sind in akuter Lebensgefahr

462.000 Kinder im Jemen sind in akuter Lebensgefahr

SANAA. Hilfsorganisationen: "Weltweit größte humanitäre Krise".

Kommentare (1)

Ärger über Legginsverbot

Ärger über Legginsverbot

WASHINGTON. US-Fluglinie verlangte Dresscode von Reisenden.

Kommentare (1)

27. März 2017

Tochter zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

SOLTAU. Das Amtsgericht Soltau in Niedersachsen verhandelt seit Montag über den Fall einer Lehrerin, die ihre Tochter 2016 zum RTL-Dschungelcamp nach Australien begleitet hat.

Kommentare (1)

Polizisten sollen Heroinhändlern geholfen haben

BERLIN. In Berlin stehen drei Polizisten im Verdacht, für einen Drogenhändlerring gearbeitet zu haben.

Sechs Tote bei Flugzeugabsturz

MAPUTO. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Mosambik sind alle sechs Passagiere an Bord getötet worden.

Germanwings-Absturz: Co-Pilot hatte schon 2008 psychische Probleme

Familien von Absturzopfern verklagen Germanwings

BARCELONA. Zwei Jahre nach der Germanwings-Katastrophe haben in Spanien sechs Opferfamilien die Kölner Fluggesellschaft, den Mutterkonzern Lufthansa und mehrere Versicherer verklagt.

London Terror

Mutter von Attentäter: Keine Hinweise auf IS-Verbindung

LONDON. Die Mutter des Attentäters von London hat den Anschlag mit deutlichen Worten verurteilt.

Fotogalerie

GERMANY-THEFT/COIN

Hundert Kilogramm schwere Goldmünze aus Museum gestohlen

BERLIN. Spektakulärer Diebstahl in Berlin: Einbrecher haben eine weltweit einmalige Münze mit einem Nennwert von einer Million Dollar aus dem Bode-Museum entwendet.

Kommentare (2)

"Earth Hour": Weltweit gingen die Lichter aus

"Earth Hour": Weltweit gingen die Lichter aus

WIEN. Für den Klimaschutz haben am Samstag weltweit Millionen Menschen das Licht ausgeschaltet.

Katastrophe auf der Startbahn

Katastrophe auf der Startbahn

LOS RODEOS. Vor 40 Jahren starben auf Teneriffa 583 Menschen bei einem Flugzeugunglück.

Kommentare (1)

Bitte Javascript aktivieren!