14. September 2012 - 00:04 Uhr · Philipp Hirsch · Spiele

Gamezone

Gamezone

Papo & Yo Bild:

Papo & Yo: Wenn Sony ein Spiel exklusiv für die PS3 veröffentlicht, ist die Erwartungshaltung der Spieler traditionell hoch. In „Papa & Yo“ (Papa und ich) verarbeitet Vander Caballero seine schwierigen Kindheitserinnerungen. Er wuchs mit einem alkoholkranken Vater auf. Ein kleiner Junge leitet in „Papa & Yo“ ein Monster durch eine virtuelle Welt. Das Ungetüm steht für das Monster, das in Caballeros Vater schlummerte – den Alkoholismus. Die Entwickler von Studios Minority begreifen das Computerspiel als Ausdrucksform, die zu eben so viel fähig ist, wie Musik, Malerei oder Film. Die Fachpresse frohlockt ob soviel künstlerischem Engagement. „Papa & Yo“ ist, laut den Kritikern von gamona.de, „das emotional beeindruckendste Spiel, das es jemals gab.“

F1 2012: „F1 2012“ ist das umfassendste Formel 1-Spiel für Fans und Rennspielenthusiasten. Es erlaubt den Spielern die Leidenschaft, Geschwindigkeit und den Ruhm des glamourösen Rennsports hautnah zu erleben, inklusive einer Menge Features, umfangreichen spielerischen Neuerungen, vielen Einzelspieler-Wettbewerben und Mehrspielermodi sowie den aktuellen Daten der Saison 2012 - alle Rennstrecken, Teams und Fahrer. Mit Hilfe des Young Driver Test können unerfahrene Spieler durch eine Reihe von Tutorials erlernen, die rasantesten Wagen der Motorsportwelt zu steuern. (Ab 21. September für PS3, PC und XBox)

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/web/spiele/Gamezone;art17050,964728
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!