Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 17:32 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 17:32 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web  > OÖN Test

OÖN-Test: Mühsames Lesen im E-Book

Das erste in Österreich erhältliche E-Book Reader PRS-505 ist für Technik-Fans eine spannende Sache, für den Durchschnittsleser aber noch zu unausgereift: Dies zeigt unser OÖN-Test.

Artikelbilder Von Thomas Widter 16. April 2009 - 12:50 Uhr
prs-505 1

Bild:

E-Buch E-Book PRS-505 Sony Reader

Bild:

prs-505 4

Bild:

prs-505 3

Bild:

prs-505 2

Bild:

von snugs (1314) · 01.06.2009 08:39 Uhr Nicht vergleichen

Man darf den Reader nicht mit einer Printausgabe vergleichen, er hat ein anderes Anwendungsgebiet. Er ist nicht gemacht um ihn ins Bücherregal zu stellen, um zu zeigen, dass man viel liest. Aber wenn man viel liest, dann hat er seine Vorteile. Nur einen großen Nachteil hat dieses Gerät, PDF Dateien sind in der Vergrößerung nicht lesbar. Die Wortteilung macht ein lesen fast unmöglich. Es werden Bücher im PDF-Format angeboten, diese kann man nicht umwandeln und kann sie auf dem Gerät fast nicht lesen. Denn die Vergrößerung ist eine der guten Einrichtungen, damit ich trotz meiner Sehschwäche ohne Brillen lesen kann.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von markvalerius (123) · 16.04.2009 15:07 Uhr Leider...

...zu teuer. Ich warte auf die nächste Generation, aber dann ist mal Saubermachen im Bücherregal angesagt. Bei den CDs hab' ich das schon...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von user_xy (3042) · 16.04.2009 13:11 Uhr bekommen

die oön geld für diese werbung?
- der reader ist ja schon antik, bevor er überhaupt ein einziges mal über den laden geht. warum soll ich mir einen elektronikdinosaurier, riesig in den maßen, klein vom speicher,der akku ist ja auch ein witz (7000 x umblättern - hört sich viel an, aber ist doch extrem dürftig), schlechter bildschirm, ansonsten 0 features, akku für enduser nicht wechselbar, netzteil extra zu bestellen undundund, kaufen???
- was der kann, kann mit kleinere abmessungen und einem full-package an features jeder tablet-pc zum gleichen preis.
wo liegt der nutzen in diesem teil? dass man alle vernünftigen features wegläßt und krampfhaft versucht einen markt für etwas, wofür kein bedarf besteht, zu kreieren?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!