Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. November 2017, 02:47 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. November 2017, 02:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

WhatsApp-Mitgründer geht

SANTA CLARA. Einer der beiden WhatsApp-Mitgründer, Brian Acton, verlässt den Kurzmitteilungsdienst.

WHATSAPP-OUTAGES/

Bild: Reuters

Er wolle eine Stiftung an der Schnittstelle zwischen Wohltätigkeit, Technologie und Kommunikation ins Leben rufen, erklärte Acton in seinem Facebook-Profil in der Nacht auf Mittwoch. Acton und Firmenchef Jan Koum hatten WhatsApp vor rund acht Jahren gegründet. Acton wurde Technologiechef.

Die Übernahme von WhatsApp im Jahr 2014 für rund 22 Milliarden Dollar machte beide zu Multimilliardären.

Facebook arbeitet inzwischen verstärkt daran, mit WhatsApp Geld zu verdienen. So könnte WhatsApp künftig Geld von Unternehmen verlangen, wenn sie den Dienst für die Kommunikation mit ihren Kunden nutzen. Koum hatte stets bekräftigt, dass Werbung als das übliche Geschäftsmodell für Facebook-Dienste nicht zu WhatsApp passe.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. September 2017 - 06:33 Uhr
Weitere Themen

Zahle, um zu gewinnen: Wie Spielern das Geld aus der Tasche gezogen wird

Spielefirmen versuchen zunehmend, die Suchtanfälligkeit von Kunden zu Geld zu machen.

Facebook will Nacktfotos speichern

Initiative soll Nutzer vor der Rache ehemaliger Partner schützen.

Firefox Quantum: Schneller als Chrome

Firefox tritt mit neuem Design und neuer Technik an, um Chrome wieder Nutzer abzunehmen.

Twitter entzieht einigen Nutzern den blauen Echtheits-Haken

SAN FRANCISCO. Twitter entzieht einigen Konten den blauen Haken, der bisher die Echtheit ihrer Identitäten ...

Übermäßiger Medienkonsum gefährdet Gesundheit von Jugendlichen

KASSEL. Alkohol, Cannabis und Amphetamine, aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke sind laut ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!