Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. September 2017, 13:46 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Montag, 25. September 2017, 13:46 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Roboter-Hund klärt schonend über Käsefüße auf

TOKIO. Ein japanisches Start-Up hat einen Roboter-Hund entwickelt, der an Füßen schnuppert und dann ein ehrliches Urteil fällt.

Bei extremem Gestank fällt der kleine Plüschhund um.  Bild: (AFP)

Das Ergebnis reicht von einem Bellen bei leicht riechenden Füßen bis zur Ohnmacht in schlimmen Fällen. Die 15 Zentimeter lange "Hündin" namens Hana-chan ist mit einem Geruchssensor ausgestattet und versprüht auch einen wohlriechenden Duft, sollte der Gestank unerträglich sein.

Tokio. Schlecht riechende Füße können besonders in Japan zum sozialen Problem werden. Denn dort ist es üblich, die Schuhe auszuziehen, ob zu Hause, bei Freunden, in vielen Restaurants oder manchmal auch am Arbeitsplatz.

Hersteller Next Technology erschuf Hana-chan nach eigenen Angaben auf Anfrage eines Mannes, der wissen wollte, wie es um den Geruch seiner Füße stand. "Er sagte uns, seine Tochter habe ihn darauf hingewiesen, dass seine Füße stinken", hieß es von Mitarbeitern des Unternehmens. So genau habe er es dann aber auch nicht wissen wollen, um nicht verletzt zu sein. "Also entwickelten wir diesen niedlichen Roboter."

Im Juli erst hatte der japanische Hersteller Konica Minolta mit dem Vorverkauf eines handlichen Geräts zur Geruchsbestimmung auf einer Skala von 0 bis 100 begonnen. Hana-chan soll erst kommendes Jahr auf den Markt kommen - der Preis dürfte bei über 1.000 Euro liegen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 09. September 2017 - 03:36 Uhr
Weitere Themen

"Sollts amoi an Tuscher mochn...": Flugsicherheit auf bayerisch

MÜNCHEN. Auf originelle Art und Weise erklären die Stewardessen der Lufthansa in München ihren Gästen, wie ...

HTC: Der tiefe Fall des Handy-Pioniers

Der von Problemen geplagte Handy-Hersteller wird teilweise von Google übernommen.

Logitech MX Master 2S: Perfekte Büromaus im Test

Der neueste Spross der Master-Reihe zeigt seinem Namen getreu, wie eine gute Maus auszusehen hat.

Google kehrt mit HTC-Spartenkauf ins Smartphone-Geschäft zurück

MOUNTAIN VIEW/TAIPEH/BERLIN. Google will nach dem teuren Motorola-Fehlschlag nun doch wieder Smartphones ...

Apple räumt Problem mit LTE-Funktion ein

CUPERTINO. Apple hat kurz vor der Markteinführung seiner ersten Uhr mit LTE-Anschluss Probleme bei der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!