Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 1. Oktober 2016, 19:14 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Samstag, 1. Oktober 2016, 19:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Papst hat auf Twitter bereits 26 Millionen Follower

VATIKANSTADT. Bereits 26 Millionen Menschen weltweit erhalten regelmäßig die Kurznachrichten, die Papst Franziskus über seinen Twitter-Account @pontifex versendet.

Papst sieht "Teil" des Dritten Weltkriegs

Papst Franziskus Bild: Reuters

Wie der Vatikan mitteilte, ist diese Marke am Donnerstag überschritten worden.

Eingerichtet worden war der Twitter-Account im Dezember 2012 noch von Benedikt XVI. und ist in neun Sprachversionen verfügbar. Benedikts Nachfolger Papst Franziskus äußert sich ungefähr im Tagesrhythmus zu aktuellen Themen und versucht dabei seine "Follower" häufig auch zu mobilisieren.

Die meisten Follower hat der aus Argentinien stammende Papst auf seinem spanischsprachigen Account, der 10,7 Millionen Follower zählt. Dahinter rangiert der italienischsprachige Account mit 3,2 Millionen Follower. Auf Latein folgen 410.000 Follower die Kurznachrichten des Papstes.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Januar 2016 - 14:06 Uhr
Weitere Themen

Handywechsel leicht gemacht: Der Umstieg muss nicht schwierig sein

Kein Kopfhörerstecker, kein Problem – Der Herstellerwechsel ist so einfach wie nie.

Facebook dehnte sein Sprachenangebot weiter aus

PARIS. Im sozialen Netzwerk Facebook lässt sich nun auch auf Korsisch, Maltesisch und der ...

Hansdampf des Internets

Masseur, Programmierer, Mode-Designer, Studienabbrecher, Gründer und Manager – Jack Dorsey gilt als eine ...

Samsung: 60 Prozent der Note-7 in den USA getauscht

SEOUL. Die Rückrufaktion für das Smartphone-Vorzeigemodell Galaxy Note 7 des Marktführers Samsung stößt ...

Disney prüft Kauf von Twitter

KALIFORNIEN. Der US-Medienriese Disney erwägt einem Bericht zufolge, den Internetdienst Twitter zu kaufen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!