Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. April 2018, 07:14 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. April 2018, 07:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Österreicher bei Nutzung sozialer Medien am fünftletzten Platz in EU

BRÜSSEL. Österreicher im Alter von 16 bis 74 haben im vergangenen Jahr nur zu 58 Prozent soziale Medien genutzt.

Jung, hip, online: Österreichs Jugend liebt, lernt und mobbt im Internet

Bei den Jüngeren (16 bis 24 Jahre) beträgt der EU-Durchschnitt in diesem Bereich schon 88 Prozent. Bild: (colourbox)

Nach jüngsten Eurostat-Daten vom Donnerstag lagen die Ungarn mit 83 Prozent an der Spitze. Schlusslicht ist Frankreich, wo nur 47 Prozent der Bevölkerung in sozialen Medien aktiv waren. Der EU-Durchschnitt lag bei 63 Prozent.

Bei den Jüngeren (16 bis 24 Jahre) beträgt der EU-Durchschnitt in diesem Bereich schon 88 Prozent. Dabei liegen ebenfalls die Ungarn - diesmal gemeinsam mit den Belgiern und den Dänen - mit jeweils 97 Prozent auf dem ersten Platz. Schlusslicht sind hier die jungen Franzosen mit nur 77 Prozent. Österreichs Jugend rangiert mit 91 Prozent im Mittelfeld.

Bei den Älteren (65 bis 74 Jahre) liegt der Durchschnitt der 28 EU-Staaten bei der Nutzung sozialer Medien nur mehr bei 32 Prozent. Die belgischen Senioren nehmen mit 56 Prozent den Spitzenplatz ein, die Tschechen sind mit 16 Prozent Letzte. Österreich rangiert mit 24 Prozent ebenso wie beim Gesamtbild an fünftletzter Stelle.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Juli 2017 - 10:46 Uhr
Mehr Web

Das Erfolgsrezept der Berliner Jodel-App

BERLIN. Das Berliner Start-up Jodel erreicht mit seiner gleichnamigen Social-Media-App inzwischen ein ...

Untergetauchter Firmenchef meldet sich zurück

BERLIN. Zehntausende Kleinanleger investierten Millionen in das Start-up "Savedroid".

EU-Parlament besteht auf Zuckerberg-Anhörung

MENLO PARK/STRASSBURG. Das EU-Parlament besteht im Datenskandal um Cambridge Analytica auf eine ...

Facebook: Eltern von Nutzern unter 16 sollen Angaben freigeben

MENLO PARK/EUROPA-WEIT. Facebook wird Eltern von Nutzern im Alter unter 16 Jahren mitentscheiden lassen, ...

Darum könnten viele WhatsApp-Nutzer bald ausgeschlossen werden

Der Messaging-Dienst WhatsApp plant, das Mindestalter künftig auf 16 Jahre hochzusetzen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!